Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 3.83 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2. Gang Projekt
15.11.2015, 19:30
Beitrag #16
RE: 2. Gang Projekt
rastung schaltwalze Pfeif

mein moped schnurrt wie n kätzchen ..... säbelzahntiger oder sowas wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2015, 20:36
Beitrag #17
RE: 2. Gang Projekt
Steuerkette ist ähnlich dem Zahnriemen niemals bei einem Arbeitsspiel gleich auf Zug belastet. Ein Vorredner hat dies auch so richtig erkannt. Wichtig ist das alle Gleitschienen und Spannerschiene noch im Sollbereich sind. Hat hiet die Steuerkette tiefe furchen hinterlassen und der Spanner am ende seines Regelbereiches...dann einmal ein kompletten Steuersatz kaufen.
Wenn Schaltgabel nicht verschlissen und nicht verbogen dann wie schon angesprochen die Schaltwalzenarretierung und Mechanik untersuchen. Hier kann auch die Ursache fürs herausspringen liegen.
Auf deinen Bildern erkennt man nicht wirklich viel. Nahaufnahmen der Zahnräder wären hilfreicher. Wenn hier schon ausbruchspuren an den Zahnradflanken zu sehen sind...wirds teuer.
Ich drücke dir die Daumen das nach dem wieder zusammenbau nicht das blaue Wunder erlebst.
mfg Ralf

Schnapadäus, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.10.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2015, 20:39
Beitrag #18
RE: 2. Gang Projekt
(15.11.2015 19:30)urmeldaehn schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.rastung schaltwalze Pfeif

Danke für den Hinweis, auch, wenn ich nicht genau weiß, was du meinst.

Die Walze sieht jedenfalls augenscheinlich gut aus und auch die Nutbreiten sind mit max. 8,20 mm alle ok.

Der Mechanismus mit den beiden federbelasteten "Dingern" wies beim Zerlegen auch keine offensichtlichen Beschädigungen auf... - Und hätte es etwas damit zu tun, müsste dann nicht jeder Gang rausspringen?

Gruß


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2015, 21:24
Beitrag #19
RE: 2. Gang Projekt
Fehler gefunden:

Das erste Zahnradpaar auf der Ausgangswelle... Hoffe, das gehört auch zum 2. Gang...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2015, 21:31
Beitrag #20
RE: 2. Gang Projekt
(15.11.2015 21:24)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Fehler gefunden:

Das erste Zahnradpaar auf der Ausgangswelle... Hoffe, das gehört auch zum 2. Gang...

Links (Ritzelseite) das erste IST der zweite Gang Pfeif

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2015, 21:40
Beitrag #21
RE: 2. Gang Projekt
(15.11.2015 21:31)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(15.11.2015 21:24)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Fehler gefunden:

Das erste Zahnradpaar auf der Ausgangswelle... Hoffe, das gehört auch zum 2. Gang...

Links (Ritzelseite) das erste IST der zweite Gang Pfeif

Ja genau... Der "Klauenantrieb" zwischen den beiden Zahnrädern neben dem Ritzel ist verschlissen...

Bin mal gespannt, was die Schose kostet beim Freundlichen... Denn möglicherweise würde ich den 3. gleich mit tauschen...

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2015, 01:27
Beitrag #22
RE: 2. Gang Projekt
(15.11.2015 21:40)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ja genau... Der "Klauenantrieb" zwischen den beiden Zahnrädern neben dem Ritzel ist verschlissen...

Bin mal gespannt, was die Schose kostet beim Freundlichen... Denn möglicherweise würde ich den 3. gleich mit tauschen...

Gruß

Sitzt Du?

Das kleine Zahnrad 13260-1120 hat rund 95,- gekostet, das große 13260-1137 kostet 140,-. Eingang 3. + 4. Gang 13260-1121 ehedem 185,-, Ausgang 3. Gang 13260-1138 110,-.

"Hat gekostet" weil: Die Eingangsräder 2. + 3./4. Gang sind nicht mehr lieferbar, auch nicht bei meinem :D in Amiland - es sei denn irgendein Händler hat noch eins.

Alternativ ein Gebrauchtgetriebe, ca. 200 Geld: ebay-Artikelnummer: 361333689088
Oder gleich ein ganzer Motor, bei vwmt.de gibt es etwas für 400,-

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2015, 05:47
Beitrag #23
RE: 2. Gang Projekt
13129 Ausgang 1. Gang 139,75 €
13260 Eingang 2. Gang 91,20 €
13129A Eingang 5. Gang 125,80 €
13129B Eingang 6. Gang 105,55 €
13260A Ausgang 2. Gang 141,95 €
13260B Ausgang 3. Gang 132,80 €
13260C Ausgang 4. Gang 132,80 €
13260D Ausgang 6. Gang 126,80 €
13260E Eingang 3./4. Gang 161,95 €
13260F Ausgang 5. Gang 132,80 €

Alles bei WM-Bike bestellbar. Versuch macht kluch :D
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2015, 06:51
Beitrag #24
RE: 2. Gang Projekt
(16.11.2015 05:47)Neo-drexx schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.13129 Ausgang 1. Gang 139,75 €
13260 Eingang 2. Gang 91,20 €
13129A Eingang 5. Gang 125,80 €
13129B Eingang 6. Gang 105,55 €
13260A Ausgang 2. Gang 141,95 €
13260B Ausgang 3. Gang 132,80 €
13260C Ausgang 4. Gang 132,80 €
13260D Ausgang 6. Gang 126,80 €
13260E Eingang 3./4. Gang 161,95 €
13260F Ausgang 5. Gang 132,80 €

Alles bei WM-Bike bestellbar. Versuch macht kluch :D

3./4. Gang Eingang ja, 2. Eingang aber auch nicht...

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2015, 08:38
Beitrag #25
RE: 2. Gang Projekt
Jo, danke... pfff


Also zum Thema gebraucht: Habe ich natürlich auch drüber nachgedacht. Aber ist ja klar: alle gebraucheten Teile und auch Motoren stammen von Spenderfahrzeugen, die gerade mal 20 TKM runter haben und alles lief bis zum Ausbau einwandfrei...

Naja... Wenn alles ZZR 1100 (früher oder später) dieses Problem haben, warum sollten dann gebrauchte Teile besser sein?

Bis jetzt habe ich nur die Ausgangswelle Zerlegt... die, wo das Ritzel dran kommt. Und die Zahnräder mit den Macken ist die Paarung ganz links - also das große neben dem Ritzel und das daneben logischerweise...

Die Eingangswelle habe ich noch gar nicht zerlegt... aber wenns da ähnlich aussieht, bin ich in der Tat ja schon 500 Tacken nur für Zahnräder los - und dann noch Schaltklauen?

Fas möchte ich sagen: Hätte ich die Kawa nur für 500 Euro verkauft, als ich die Gelegenheit hatte und mir ne GSX geholt..Vor Wut trommeln

Naja... werde heute mal weiter schauen wies mit der Eingangswelle aussieht und mir ne Flasche Whiskey bereit stellen...

Danke erstmal und Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2015, 09:22
Beitrag #26
RE: 2. Gang Projekt
Schon richtig, aber ein gebrauchtes Getriebe/Motor vom gewerblichen Internetverkäufer/Versandhandel ist relativ risikolos wg. 14 Tagen Rücktrittsrecht.
Und alle ZZR haben das auch nicht, bei Suzuki kannst Du genauso auf die Nase fallen. Nach bald 30 Jahren sieht es da mit den Teilen auch lau aus, und japanische Ersatzteile scheinen sowieso alle 'nen Goldkern zu haben...

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2015, 10:01
Beitrag #27
RE: 2. Gang Projekt
Naja - klar behalte ich die Dicke... War so ein Gedanke wegen GSX... wobei man aber sagen muss, dass die späten 80er / Anfang 90er Modelle wirklich ausgereift und standfest waren.

Ein loses Getriebe würde ich beim gew. Händler ja noch kaufen, weil ich die Teile dann ja sichten und bewerten kann vor dem Einbau.

Alles andere ist schlecht, auch mit 14 Tagen Rückgabe ect., weil ich vorhatte, die Maschine komplett zu überholen... inkl. Rahmen pulvern, SB-Umbau... und das kann ich alleine der Kosten wegen nicht in 14 Tagen wuppen...

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2015, 16:03
Beitrag #28
RE: 2. Gang Projekt
So, der Whiskey kann im Schrank bleiben!

Die Teile der Eingangswelle sehen ok aus. Nur das kleine Zahnrad vom 2. hat ein paar Riefen.

Die betroffenen Zahnräder der Ausgangswelle habe ich heute beim freundlichen in meiner Nähe angefragt: 143,15 und 127,98 Euro. Das liegt ja so in etwa bei den Preisen, die ihr auch genannt habt - Muss nochmal fragen ob brutto oder netto fällt mir gerade ein :/

Jedenfalls wenn das Getriebe damit plus Kleinkram wie neue Sprengringe und ein paar Dichtungen instand zu setzten ist, ist es mir die Sache wert...

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2015, 17:58
Beitrag #29
RE: 2. Gang Projekt
(16.11.2015 16:03)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.So, der Whiskey kann im Schrank bleiben!

Whisky geht immer* - Trostwhisky, Erfolgswhisky, Einfachsowhisky usw. saufen

* = Außer im Straßenverkehr

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2015, 17:41
Beitrag #30
RE: 2. Gang Projekt
Ich habe hier eine völlig ernstgemeinte Frage:

Was passiert, wenn man die Ausgleichswelle samt ihrem Antrieb aus dem Motor entfernt?

Hintergrund: Als ich meine DR 800 damals verkaufte, sagte mir der Käufer später, er habe den Motor überholt/getunt... Aufbohren und Mahle-Kolben und zudem habe er die überflüssige Ausgleichswelle entfernt, damit man auch spürt, dass man da nen 800er Einzylinder unterm Ar*** hat.

Also Meine ZZR verfügt über einen Vierzylinder-Reihenmotor. Als ich realisierte, dass der ne Ausgleichswelle hat, habe ich mich schon gefragt, was das soll... War meiner Ansicht nach Pussykram...

Also würde der Motor auseinanderfallen oder derart vibrieren, dass ein einen vom Sattel schüttelt??

Hat es schon mal jemand ausprobiert ohne diese Welle?

Bitte jetzt keine Antworten wie: "Mimimi... die Ingenieure werden sich schon was dabei gedacht haben..."

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  5. Gang springt raus und wieder rein Jones 7 802 27.09.2016 14:17
Letzter Beitrag: Jones
  Schwierigkeiten beim Schalten in den 2. Gang Raimund 4 484 21.09.2016 18:50
Letzter Beitrag: Raimund
  D-Modell Getriebe 3. Gang Peraspera 3 1.068 03.06.2014 16:38
Letzter Beitrag: nphare
  2 ter Gang jedermann-ralli 6 1.858 04.02.2014 06:58
Letzter Beitrag: Camelomer
  Getriebe 2. Gang bei der C Version FCKAndy1 2 1.082 18.06.2013 20:55
Letzter Beitrag: FCKAndy1
  2. Gang defekt dirk 8 4.280 07.01.2013 12:31
Letzter Beitrag: BigMatthesZZR1400



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |