Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anfahrstottern
15.03.2020, 00:02
Beitrag #1
Anfahrstottern
Hallo zammen!
Hoffe ihr könnt mir mit eurem Schwarmwissen weiterhelfen. Bitte habt Verständnis dass mein technisches Wissen begrenzt ist. Ich verstehe zwar etwas von der Grundmaterie, aber nicht immer alles im detalierten Bereich.
Ich fahre nun die zweite ZZR 1400 und habe jetzt kurioserweise das selbe Problem mit der "Neuen", welches ich mit der Alten hatte.
Beim Anfahren stottert sie, als ob sie Probleme mit der Zündung hätte, sie zieht nicht und rüttelt sich, als ob sie nicht auf allen Zylindern laufen würde.
Ebenfalls tritt das Problem im Teillastbereich auf, wenn ich in der Stadt z. Bsp. 30 fahre und langsam auf 50 beschleunigen möchte, da macht sie zuerst auch nen Ruckler. Aber sobald ich über 2500 rpm bin, oder mal stärker am Kabel zieh (gefühlt ab 30%), verschwindet der Effekt und sie läuft ganz ruhig und zieht sauber und kräftig durch. Daher schließe ich (bis jetzt) einen Fehler mit den Zündspulen oder den Kerzen aus.
Bei meiner letzten ZZR '06 trat das Problem bei 48'000 km auf und kein Mechaniker konnte mir helfen.
Meine jetzige, Bj' 08, hat gerade mal 8'000km und das Problem ist vor 2 Tagen, beim Fahren in der Stadt aufgetaucht. Einen Hinweis hatte ich bezüglich der SDK, könnte es sein dass diese nicht richtig öffnen?
Weiß jemand Rat?
Ist das ein bekanntes Problem bei der ersten Generation der ZZR?
Am meisten ärgert es mich, dass ich nicht mal weiß, wem ich das Bike hier in meiner Nähe zum Check bringen soll...
Liebe Grüße aus Basel und bleibt gesund.

BorisTheBlade, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.8.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2020, 08:47
Beitrag #2
Anfahrstottern
Möglicherweise das Poti der Primär - oder Sekundärdrosselklappe verschlissen.

Mopped auf den Prüfstand unter Lastbedingungen, und beide Potis am
Oszilloskop. Dann kann man recht gut sehen wenn eines nicht sauber arbeitet.

Gesendet von meinem LG-H820 mit Tapatalk

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2020, 10:09
Beitrag #3
RE: Anfahrstottern
Ich nehme an, dass das Ausmessen der Potis, keine große Herausforderung für eine Kawasaki Werkstatt sein sollte. Auf jeden Fall danke für den Tipp!

BorisTheBlade, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.8.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2020, 19:32
Beitrag #4
Anfahrstottern
Du wirst es kaum glauben - oft haben Werkstätten gar kein Oszilloskop oder können damit nicht umgehen - schon erlebt. Und für Dein Problem bist du doch gar nicht auf ne Kawa-Werkstatt angewiesen. Das kann vielleicht ne kleine Werkstatt sogar besser. Denn oft sind es die "unscheinbaren" Werkstätten, die ausser Teiletauschen auch Fehler reparieren können anstatt das halbe Fahrzeug auszutauschen.
Übrigens - Sollte es z.B. eines der Potis sein, wäre bei Kawa eine neue DK-Einheit zum Kurs von über €2000.- fällig, weil es das Poti ( ein paar Euro ) nicht einzeln gibt.
Sollte das aber bei Dir der Fall sein, melde Dich mal per PN.

Gesendet von meinem LG-H820 mit Tapatalk

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2020, 19:44
Beitrag #5
RE: Anfahrstottern
Ich habe in ein paar Threads hier gelesen, dass sich einige die SDK ausgebaut haben, bzw. einen DSK-Öffner in Kombination mit nem Powercomander verbaut haben. Zwar wäre das deutlich mehr Drehmoment untenrum, aber damit könnte ich gut umgehen, solang die Gasannahme nicht allzu wild wird.

BorisTheBlade, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.8.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2020, 20:45
Beitrag #6
Anfahrstottern
Der SDK-Öffner bringt sicher deutlich mehr Bumms, aber wenn Dein Problem im Bereich DK oder SDK Poti liegt, bringt das alles nichts, da du so oder so immer ein falsches Rückmeldesignal zum Steuergerät gibst. Und alle "Umbauten" bringen nur etwas, wenn die Basis in Ordnung ist !

Gesendet von meinem LG-H820 mit Tapatalk

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste