Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angel GT oder Pilot Power 3
07.07.2015, 11:14
Beitrag #1
Angel GT oder Pilot Power 3
Nach 3500 km hauptsächlich im franz. Jura, West- und Seealpen hat meine Begeisterung für den Angel GT einen leichten Dämpfer erhalten. Mit 7500 km Laufleistung ist der Vorderreifen an der Verschleißgrenze und die Kurvenwilligkeit hat die letzten 2tkm stark abgebaut. Dazu kam ein deutlicher Shimmy bergab im Schiebebetrieb.
Der vordere PiPo3 eines Mitfahrers auf einer K 1200 R sieht bei ungefähr gleicher Laufleistung noch deutlich besser aus und hat auf Nachfrage auch kaum im Fahrverhalten abgebaut.
Nun ist ein Vergleich zwischen zwei verschiedenen Mopeds nicht unbedingt aussagekräftig - trotzdem wundert es mich, dass der PiPo als Sportreifen die Strecke besser verdaut hat als der Angel, zumal mir die 14er vorne nicht als Reifenfresserin bekannt ist.
Hat schon jemand beide Reifen auf der 14er gefahren und kann einen Vergleich bezüglich Fahrverhalten und Verschleiß ziehen?

Gruß, Hans

gianni, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2015, 15:32
Beitrag #2
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
Ich werde mir mal demnächst den Pipo besorgen, dann kann ich mehr berichten. ich bin momentan am meisten begeistert vom m7rr! Ist leider auf meiner nicht zugelassen :(
Angel gt war ich anfangs auch mega begeistert von aber ich will inzwischen schon etwas mehr grip, obwohl auch dieser reifen zum wirklich schnellen fahren reicht.

scorpion1405, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.4.13.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2015, 18:36
Beitrag #3
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
Moin,

beim Z8 und Angel G hatte ich jeweils den gleichen Eindruck,
zu Beginn super, aber je näher die Verschleißgrenze kommt, umso schwächer wird der Eindruck am Vorderreifen.
Bin gestern aus den Dolomiten zurück, werde morgen ebenfalls mal die Metzeler M7rr motieren lassen.
Hat von Euch schon Erfahrungen mit der Laufleistung im Vergleich zu GT + Z8?

Besten Gruß

buddy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.8.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2015, 22:40
Beitrag #4
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
Ich hab zur Zeit auch den Pilot Power 3 drauf. Anfangs war ich ziemlich begeistert, doch mit zunehmendem Verschleiß, ging die Rückmeldung besonders am Hinterrad beim Beschleunigen aus tiefer Schräglage verloren. Es fühlt sich schwammig an und auch bei Regen leidet das präzise Handling was der Reifen zuvor vermittelte. Vom Verschleiß her ist es so, dass bei meiner Fahrweise die Vorder- und Hinterreifen gleichmäßig verschleißen, was bei der Bridgestone-Erstbereifung auch der Fall war. Die Profiltiefe beträgt noch ca. 2,1 mm.

zzr86, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 22.6.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2015, 15:47
Beitrag #5
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
(08.07.2015 22:40)zzr86 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich hab zur Zeit auch den Pilot Power 3 drauf. Anfangs war ich ziemlich begeistert, doch mit zunehmendem Verschleiß, ging die Rückmeldung besonders am Hinterrad beim Beschleunigen aus tiefer Schräglage verloren. Es fühlt sich schwammig an und auch bei Regen leidet das präzise Handling was der Reifen zuvor vermittelte. Vom Verschleiß her ist es so, dass bei meiner Fahrweise die Vorder- und Hinterreifen gleichmäßig verschleißen, was bei der Bridgestone-Erstbereifung auch der Fall war. Die Profiltiefe beträgt noch ca. 2,1 mm.

Und was hat er an KM runter? wink und grin

motherbuana, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 12.4.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2015, 17:58
Beitrag #6
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
(07.07.2015 18:36)buddy schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hat von Euch schon Erfahrungen mit der Laufleistung im Vergleich zu GT + Z8?

Besten Gruß

GT 8000KM und Z8 6000KM

BigMatthesZZR1400, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.8.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2015, 21:01
Beitrag #7
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
Hey Markus,

die Reifen haben jetzt knapp 5000 km gesehn

zzr86, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 22.6.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2015, 09:14
Beitrag #8
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
Kommt auf das Streckenprofil an, zum schnell geradeaus brettern den Angel für im Schwarzwald rumtoben den Power.
Im Moment den Angel drauf Laufleistung 5300 km und 4,1mm Restorofil hi.

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2015, 20:10
Beitrag #9
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
(07.07.2015 11:14)gianni schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Nach 3500 km hauptsächlich im franz. Jura, West- und Seealpen hat meine Begeisterung für den Angel GT einen leichten Dämpfer erhalten. Mit 7500 km Laufleistung ist der Vorderreifen an der Verschleißgrenze und die Kurvenwilligkeit hat die letzten 2tkm stark abgebaut. Dazu kam ein deutlicher Shimmy bergab im Schiebebetrieb.
Der vordere PiPo3 eines Mitfahrers auf einer K 1200 R sieht bei ungefähr gleicher Laufleistung noch deutlich besser aus und hat auf Nachfrage auch kaum im Fahrverhalten abgebaut.
Nun ist ein Vergleich zwischen zwei verschiedenen Mopeds nicht unbedingt aussagekräftig - trotzdem wundert es mich, dass der PiPo als Sportreifen die Strecke besser verdaut hat als der Angel, zumal mir die 14er vorne nicht als Reifenfresserin bekannt ist.
Hat schon jemand beide Reifen auf der 14er gefahren und kann einen Vergleich bezüglich Fahrverhalten und Verschleiß ziehen?

Gruß, Hans

Wenn du viel Verschleiß am Vorderreifen hast, könnte das auch an deiner Fahrweise liegen.
Wenn du oft in die Kurve reinbremst, weil du z.B. einem schnelleren Fahrer folgen willst, leidet so ein Vorderreifen schon ordentlich...

Gruß Dirk

Kawumme, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.6.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.07.2015, 14:33
Beitrag #10
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
(10.07.2015 20:10)Kawumme schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Wenn du viel Verschleiß am Vorderreifen hast, könnte das auch an deiner Fahrweise liegen.
Wenn du oft in die Kurve reinbremst, weil du z.B. einem schnelleren Fahrer folgen willst, leidet so ein Vorderreifen schon ordentlich...

Gruß Dirk

2012 haben wir eine ähnliche Tour gemacht. Damals war ich noch mit dem Angel ST unterwegs und da war der Hinterreifen nachher wesentlich mehr abgefahren als der vordere. Bin schon an überlegen, ob mich mir vorne einfach wieder den ST aufziehen lasse, diese Mischung ist ja erlaubt.

Gruß, Hans

gianni, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.07.2015, 19:03
Beitrag #11
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
Moinsen,

ich bin mit dem Angel GT super zufrieden. Vom Vorderrad musste ich mich nach 8000 km verabschieden. Eine Schraube hat für ein frühes Aus gesorgt. Denke ich hätte ihn noch ca. 1500 fahren können.

Mein Kumpel ( fährt ZX12) hat den Pilot Power drauf. Dieser überlebt in der Regel nicht die 5000er Marke. Hat aber immer super Grip. Beim Reifenkauf muss ich mich zwischen super Haftung oder langer Lebensdauer entscheiden. Der Angel GT hat für mich das beste Mittelmaß gegeben. Super Handling, super Nassverhalten, super Kaltverhalten und , aus meiner Sicht, gigantische Laufleistung.

Den beschriebenen Effekt am Vorderreifen kann ich nicht bestätigen. Für solche Eigenschaften gibt es diverse Gründe. Könnte auch an der Fahrwerkseinstellung liegen, Luftdruck... usw.

Den GT würde ich jederzeit wieder kaufen. Aber Achtung: Es gab Beschwerden darüber, dass sich die Lauffläche verabschiedet hat. Dies passiert eigentlich nur dann, wenn man nicht die Einfahrvorgaben beachtet hat ( kein Highspeed, starke Bremsmanöver oder Beschleunigungsorgien ..auf den ersten Kilometern ( 50 oder 100km, bin mir nicht mehr ganz sicher)

Grüße

Hotte

Hotte, wer später bremst ist länger schnell ! 2 daumen hoch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2015, 06:52
Beitrag #12
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
(12.07.2015 19:03)Hotte schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Den beschriebenen Effekt am Vorderreifen kann ich nicht bestätigen. Für solche Eigenschaften gibt es diverse Gründe. Könnte auch an der Fahrwerkseinstellung liegen, Luftdruck... usw.

Den Luftdruck habe ich natürlich kontrolliert, die Fahrwerkseinstellung ist seit min. 3 Jahren unverändert.
Ich bilde mir aber ein, dass die Gabel nicht mehr ganz so gut dämpft wie früher, was bei 64tkm Laufleistung schon mal sein könnte. Nach der Saison kommt sie eh zur Revision.

Gruß, Hans

gianni, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2015, 01:16
Beitrag #13
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
(10.07.2015 09:14)Kuttelsuppe schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Kommt auf das Streckenprofil an, zum schnell geradeaus brettern den Angel für im Schwarzwald rumtoben den Power.
Im Moment den Angel drauf Laufleistung 5300 km und 4,1mm Restorofil hi.

Na ja, Hand auf's Herz... "zum Rumtoben im Schwarzwald" aber dann eher eine andere Maschine!
...es sei denn, Du meinst die B500?

Wer es nicht kennt - wo es hier berghoch geht, geht es meistens auch irgendwo wieder runter. wink und grin
Und beim Runter fährt man sich hier à la Rumtoben mit einer 1400er richtig müde!

Und wer es nicht weiß, wir haben hier immer eine Menge "Rumtober", die mit dem Moped kommen und bei "viel Glück" noch den Hubschrauber für den Rückweg erwischen...

Den Effekt mit dem flächigen Abfahren des Vorderreifens kenne ich beim PiPo3 wie auch dem Angel GT. Ebenso, dass der Vorderreifen des GT's 1:1 zum Hinterreifenabrieb steht. Beim PiPo3 ist es etwa 1,5:1 (vo/hi).

Gruß, blacky

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.07.2015, 09:02
Beitrag #14
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
Nachdem ich im neuen Tourenreifentest von Motorrad über den Angel GT einige Bemerkungen gefunden habe, die sich mit meinen Erfahrungen decken, ist es nun der Testsieger Roadtec Z8 Interact in der Spezifikation M geworden.

Danke für das zahlreiche Feedback.

Gruß, Hans

gianni, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.07.2015, 09:45
Beitrag #15
RE: Angel GT oder Pilot Power 3
Moinsen,
Bitte gib später mal ne Info welche Erfahrungen du damit gemacht hast. Kalt- und Nassverhalten, Laufleistung. Ist immer besser als irgendwelche Testberichte unter Laborbedingungen. ;-)
Grüße

Hotte, wer später bremst ist länger schnell ! 2 daumen hoch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Freigabe Michelin POWER RS Kuttelsuppe 24 1.708 17.06.2017 14:33
Letzter Beitrag: blacky
  Erfahrungen mit Michelin Pilot Road 4 skycaptain 25 5.144 13.08.2016 20:54
Letzter Beitrag: Chris82
  Angel GT Probleme... Galbro 15 2.236 28.07.2016 21:57
Letzter Beitrag: birko
  Angel GT - Luftdruck axxis 9 1.659 11.04.2016 14:29
Letzter Beitrag: Eimermann
  Speed Index für Angel GT QPS-Cowboy 16 5.019 06.11.2014 12:18
Letzter Beitrag: gianni
  Angel GT Benzi 271 64.883 23.09.2014 17:36
Letzter Beitrag: lara



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |