Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ausgelutschte Schalthebel-Aufnahme - Tipp
01.05.2020, 11:41
Beitrag #1
Ausgelutschte Schalthebel-Aufnahme - Tipp
Moinsen!

Vielleicht war es nicht nur bei mir so, dass der Schalthebel auf seiner Achse fröhlich in alle Richtungen mega Spiel hatte.

Nachdem ich einige verschiedene Buchsen ausprobiert hatte und mir auch Nadellager bestellt hatte, fand ich Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. in der Bucht.

Fazit: Nachdem die alte verschlissene Kunststoff-Buchse ausgedrückt wurde, passt diese Bronzebuchse ohne weitere Bearbeitung des Schalthebels rein. Ich habe mit dem Schraubstock eingepresst.
Die Achse habe ich mittels feinem Schmirgel an der Säulenbohrmaschine etwas angepasst und zugleich die Oberfläche geglättet.
Passt - wackelt nicht und hat auch kaum Luft. Saugend-schmatzend sagt der Metaller dazu.

Nun muss ich noch eine Lösung für die beiden Kugelgelenke finden, aber das größte Spiel ist mit der Maßnahme raus, aus dem Schaltmechanismus und ich denke mit einer Lager-Buchse aus Bronze kommt man auch wesentlich weiter, als mit der billig-Plastik-Sch..., die da drin war.
Der original Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. kostet bei den Holländern auch nur 37 Euro (netto!). Wenn ich mir wegen des Kugelgelenkes noch so einen besorge, werde ich den auf jeden Fall auf Bronze umrüsten. Buchsen habe ich ja noch ein paar wink und grin

Gruß, Andi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2020, 12:01
Beitrag #2
Ausgelutschte Schalthebel-Aufnahme - Tipp
Das Problem kenne ich auch und habe mir mit DU Buchsen geholfen die funktionieren auch gut. Für die Kugelgelenke habe ich noch keine Lösung.

Gesendet von meinem MHA-L09 mit Tapatalk

Lieben Gruss
aus dem Bergischen Land
ManfredZX11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Tipp wenn Tankreserve u Öldruckanzeige der ZZR1100C nicht funktioniert hoc777 9 4.999 13.05.2019 19:19
Letzter Beitrag: LouZypher



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste