Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremskolben gehen nicht zurück
07.07.2017, 13:10
Beitrag #1
Bremskolben gehen nicht zurück
Hallo,

ich habe vorne und hinten mal wieder die Bremsbeläge gewechselt. Vor dem Einbau der Neuen habe ich alle vier Kolben (vorne) soweit gedrückt, damit diese plan abschliessen. Beläge rein und Bremssättel montiert. Gängigkeit des Vorderades getestet, läuft einwandfrei, ohne Geräusche. 4-5x die Bremse gezogen, bis sie nicht mehr leer geht, bremst einwandfrei - nur: die Beläge schleifen und die Scheiben werden sauheiss! Beim Anheben und Drehen des Vorderrades ist, ohne die Bremse zu ziehen, Bremswirkung festzustellen und auch ein Schleifen zu hören.
Das Gleiche gilt für das Hinterrad.

Welchen Fehler mache ich? Beim letzten Belagwechsel hatte ich dieses Problem nicht!

Anmerkung: Ich habe diesmal Sinterbeläge eingesetzt und auf die Rückseite eine "Antiquietschfolie" geklebt. Das letzte Mal hatte ich organische Beläge verwendet und keine Folie aufgeklebt.

Hoffe auf baldige Antworten, da das WE sehr schön werden soll.

Gruss Robert

Forum-Graffity
Zitat:
... und immer eine Hand voll Luft unter'm Ellenbogen!

Robert Einberger, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.07.2014.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2017, 17:59
Beitrag #2
RE: Bremskolben gehen nicht zurück
Hallo Robert,
ich sehe drei Möglichkeiten:
1) falsch eingebaut - ist aber unwahrscheinlich, wenn Du das schon öfter gemacht hast.
2) Verhärtete Dichtringe in den Sätteln. Die sollen sich ja beim Bremsen so verformen, daß sie anschließend die Kolben soweit zurückziehen daß die Klötze gerade wieder freigängig sind.
3) Die Antiquietschfolie. Kenn' ich nicht - ich nehme etwas Kupferpaste oder trocken. Hast Du mal 'nen Link?

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2017, 11:23
Beitrag #3
RE: Bremskolben gehen nicht zurück
Hallo Robert, ich würde Mal sagen solange die Scheiben nicht glühen ist das normal.
Sinter wie organisch müssen sich erst Mal auf die Scheiben einschleifen, wobei Sinter ja eh bissiger sind.
Dichtringe würde ich im Auge behalten, oder Sättel noch Mal ab und pumpen und zurück drücken.
Gruß Carsten
Keine Gewalt Bremsung am Anfang, ich würde sagen fahr Mal so 100km dann nochmals schauen.

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Gasmann, handschütteln
Wir Pflanzen Bäume mit ecosia.org,
damit wir wieder durch Alleen fahren können und mehr...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2017, 13:14
Beitrag #4
RE: Bremskolben gehen nicht zurück
(08.07.2017 11:23)Gasmann schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo Robert, ich würde Mal sagen solange die Scheiben nicht glühen ist das normal.

Sorry Carsten, aber so wie Robert das beschreibt ist das nicht normal.

Mal die Bewertungen lesen und die Folie schnell wieder abkratzen:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2017, 14:43
Beitrag #5
RE: Bremskolben gehen nicht zurück
Aua aua au, ja dann, den Link hatte er wohl nur Dir geschickt. Wow 1mm auf jeder Seite das ist dick.
Tolle Ingenieure, Praktisch Schrott: super. Immer wieder eine Freude wenn sowas produziert wird.
Na dann Robert , gut Kratz, hier wie immer, wo bzw. Wenn es schon da ist: Bewertungen lesen
Schönes Wochenende

Gasmann, handschütteln
Wir Pflanzen Bäume mit ecosia.org,
damit wir wieder durch Alleen fahren können und mehr...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.07.2017, 17:15
Beitrag #6
RE: Bremskolben gehen nicht zurück
Hallo ,
ich hatte ähnliches Problem aber nach Bremsflüssigkeit wechsel.
Schau bitte ob Du vielleicht nicht zu viel Bremsflüssigkeit im Behälter hast.
Bei mir war es zu viel ich habe etwas abgelassen und das Problem mit den Belegen bzw Bremskolben war weg.

kris76, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 12.9.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.06.2020, 17:18
Beitrag #7
RE: Bremskolben gehen nicht zurück
Auch wenn die Frage schon älter ist, hätte ich auch noch eine Lösung, da ich ein ähnliches Problem mit einer Seite eines Bremssattels hatte.

Ich habe den Bremssattel nochmal ausgebaut und mit Bremsenreiniger und einer harten Zahnbürste gründlich gereinigt. Die Bremsbeläge haben auf einer Seite etwas geklemmt und da habe ich mit feinem Sandpapier die Farbe von den Bremsbelägen geschliffen und nach dem montieren und der Probefahrt war alles wieder in bester Ordnung.

enrico1973, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 8.11.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste