Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dichtung Zündkerzen
14.05.2020, 10:54
Beitrag #1
Dichtung Zündkerzen
Hallo, wie wechsele ich am besten die Dichtungen der Zündkerzen bei meiner ZZR 1100 C Baujahr 1992.

unsern, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 9.3.10.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2020, 11:07
Beitrag #2
Dichtung Zündkerzen
Hallo unsern
(Was für ein Name )

Also verstehe ich dich richtig das du an die Zündkerzen erst mal ran willst? Denn die Dichtungen sind ja quasi an den Zündkerzen dran
Oder verstehe ich da was nicht?

Wenn es so sein sollte: Benzinhahn zu, Schlauch vom Hahn zum Vergaser ab, Tank runter ( Vorsicht bei der vorderen Verkleidung um den Tank, die bricht gerne ) Luftkasten komplett runter und dann kommst an die Kerzen.

Grüße aus Berlin


Gesendet von Iphone mit Tapatalk

Calle79, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.6.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauunsern
14.05.2020, 11:38
Beitrag #3
RE: Dichtung Zündkerzen
Nein ich meine die Gummidichtungen im Ventildeckel

unsern, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 9.3.10.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2020, 11:38
Beitrag #4
RE: Dichtung Zündkerzen
Calle sagte es ja schon, die Zündkerzen haben einen Metallring dran.

Oder meinst Du die Schaftdichtung für die Zündkerze?

Hier ein mal der Aufbau

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Broti, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauunsern
14.05.2020, 11:40
Beitrag #5
RE: Dichtung Zündkerzen
Die Kerzenschaftabdichtungen, möchte ich wechseln.

unsern, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 9.3.10.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2020, 12:05
Beitrag #6
RE: Dichtung Zündkerzen
gleiche Vorgehensweise wie Calle beschrieben hat nur den Deckel mit runter.

Aufbau siehst Du ja im Link.

Broti, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2020, 12:09
Beitrag #7
RE: Dichtung Zündkerzen
Also sitzen sie im Ventildeckel drin,verstehe ich das richtig und bekomme ich die einfach so raus? Und wie ist der Anzugsdrehmoment des Ventildeckels?

unsern, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 9.3.10.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2020, 12:40
Beitrag #8
RE: Dichtung Zündkerzen
ich habe ein 94er Modell, da sind es 12 Nm.
Dürfte bei Deiner nicht viel anders sein.

Wenn Du das schon machst, würde ich gleich das Ventilspiel prüfen.
Und natürlich neue Deckeldichtung.

Kanst auch hier kaufen oder die oben angegebene Adresse.

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Broti, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2020, 14:11
Beitrag #9
RE: Dichtung Zündkerzen
(14.05.2020 12:09)unsern schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Also sitzen sie im Ventildeckel drin,verstehe ich das richtig und bekomme ich die einfach so raus? Und wie ist der Anzugsdrehmoment des Ventildeckels?

9,8 Nm - die 12 sind für die Nockenwellenlagerböcke.
Den Deckel bekommst Du auch ab, ohne (wie im WHB beschrieben) Kühlwasser abzulassen und den Kühlwasserschlauch abzunehmen. Zündspulen ab und den Deckel kannst Du dann rausschwenken/kippen.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2020, 15:22
Beitrag #10
RE: Dichtung Zündkerzen
Jetzt weiß ich aber noch immer nicht wo die Kerzenschaftabdichtungen sitzen und wie ich sie am besten wechsel.

unsern, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 9.3.10.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2020, 16:49
Beitrag #11
RE: Dichtung Zündkerzen
(14.05.2020 15:22)unsern schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Jetzt weiß ich aber noch immer nicht wo die Kerzenschaftabdichtungen sitzen und wie ich sie am besten wechsel.
Ventildeckel runter, die Dichtungen sind zentriert durch ein Stift, aber die richtigen nehmen.
Gruß Chris
PS. Meine ist auch Baujahr 1992 zxt 10c

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

Gruß chris


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Chri, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 22.6.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2020, 20:56
Beitrag #12
RE: Dichtung Zündkerzen
(14.05.2020 15:22)unsern schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Jetzt weiß ich aber noch immer nicht wo die Kerzenschaftabdichtungen sitzen und wie ich sie am besten wechsel.

Vielleicht solltest du die Arbeit lieber einer Fachwerkstatt anvertrauen?

Ansonsten solltest du dir einen kompletten Dichtsatz für den Ventildeckel besorgen oder die Dichtungen einzeln ordern: 1x Ventildeckeldichtung, 4x Kerzenschachtdichtung, 6x Dichtung für die Ventildeckel-Schrauben, welche, wie Micha bereits ausführte, mit 9,8 Nm angezogen werden - vorzugsweise von innen nach außen.

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zündkerzen hellhammer 12 7.242 27.03.2013 21:06
Letzter Beitrag: hellhammer
  Zündkerzen Problem Jupi 11 8.110 03.11.2012 09:04
Letzter Beitrag: Jupi
  Was muss ab um Zündkerzen zu wechseln Mik 4 3.685 09.05.2012 20:28
Letzter Beitrag: Mik
  Zündkerzen Roadrunner 3 3.154 05.01.2012 18:38
Letzter Beitrag: Roadrunner
  Erfahrung Iridium-Zündkerzen CR9EIX bioshifter 6 4.320 30.05.2011 12:13
Letzter Beitrag: Rachmaninov



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste