Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Endgeschwindigkeit
07.02.2020, 17:48
Beitrag #1
Endgeschwindigkeit
Mahlzeit zusammen,
bin heute eine große Tour gefahren(knapp 500km). Auf dem Heimweg auf der Bahn mal aufgedreht und bei 190 kmh war Ende. Also bis 240 hatte ich die schon aber warum kommt jetzt nichts mehr? Mopped ist nicht gedrosselt und nach dem Ölwannenwechsel sind alles Flüssigkeit neu. Hat jemand eine Idee?

MeineZetti1100, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.1.20.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2020, 18:24
Beitrag #2
RE: Endgeschwindigkeit
Moin!

Hattest du sie kürzlich auf 240 oder schön länger her? Vergaser/Düsen verharzt? Membranen gesund? Alter Sprit ohne Stabilisator im Tank? Kondenswasser im Tank? Hast du zugenommen? klatschen
Zudem würde ich vor Wiederinbetriebnahme sämtliche el. Verbindungen (auch Kerzen- und Zündspulenanschlüsse) ordentlich mit Kontaktspray (nicht WD40) behandeln.

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2020, 20:44
Beitrag #3
RE: Endgeschwindigkeit
Ich hatte sie schon öfter über 200...an meinem Gewicht kann es also nicht liegen...sie läuft auch im stand 1a und ich kann ja alle Gänge bis in den begrenzter fahren..nur eben den letzten nicht...

MeineZetti1100, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.1.20.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2020, 09:30
Beitrag #4
RE: Endgeschwindigkeit
Hallo Michael,
schließe mich mit der Fehlersuche erst mal den Vorschlägen von Andi an.

Prüfe als zweites, auch wenn es sich erstmal komisch anhört:
Sind die mechanischen Komponenten in Ordnung?
Kette läuft sauber geschiert mit der richtigen Spannung, Flucht, Bremsen i.O., Lager i.O. also alles leichtgängig?

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2020, 13:50
Beitrag #5
RE: Endgeschwindigkeit
Was ist mit dem Luftfilter am RAM-Air und den Leitungen von da zur Vergaserbank? Wenn da was zusitzt wird bei sehr hohen Geschwindigkeiten der Benzinstand in den Versagern nicht angehoben, und sie bekommt zu wenig Sprit für die erhöhte Luftmenge.
Sie läuft dann zu mager, was im Extremfall zu teuren Motorschäden führen kann.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2020, 10:20
Beitrag #6
RE: Endgeschwindigkeit
Da heute ja der Sturm kommen soll wird die dicke mal auseinandergenommen, Bin gespannt ob ich was finde. Werde eure Vorschläge mal durcharbeiten. Danke erst mal..

MeineZetti1100, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.1.20.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2020, 22:17
Beitrag #7
RE: Endgeschwindigkeit
(09.02.2020 10:20)MeineZetti1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Da heute ja der Sturm kommen soll wird die dicke mal auseinandergenommen, Bin gespannt ob ich was finde. Werde eure Vorschläge mal durcharbeiten. Danke erst mal..
Hallo Michael
Also ich habe auch eine 1100 d gefahren, die ging aber wirklich top.
Alleine auf der Uhr über 300km/h, waren vielleicht 290, aber nie ein Problem gehabt auf Anschlag 280 Tacho zu fahren!
Ich denke Du wirst bei Deiner Schrauberei fündig werden.
Laß mal anschließend was hören.
Viel Erfolg
Achim

zzrfan08, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2020, 00:01
Beitrag #8
RE: Endgeschwindigkeit
(10.02.2020 22:17)zzrfan08 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(09.02.2020 10:20)MeineZetti1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Da heute ja der Sturm kommen soll wird die dicke mal auseinandergenommen, Bin gespannt ob ich was finde. Werde eure Vorschläge mal durcharbeiten. Danke erst mal..
Hallo Michael
Also ich habe auch eine 1100 d gefahren, die ging aber wirklich top.
Alleine auf der Uhr über 300km/h, waren vielleicht 290, aber nie ein Problem gehabt auf Anschlag 280 Tacho zu fahren!
Ich denke Du wirst bei Deiner Schrauberei fündig werden.
Laß mal anschließend was hören.
Viel Erfolg
Achim

Gabs bei deiner Geschwindigkeitsmessung schon GPS? fliehen

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2020, 12:17
Beitrag #9
RE: Endgeschwindigkeit
(11.02.2020 00:01)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(10.02.2020 22:17)zzrfan08 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(09.02.2020 10:20)MeineZetti1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Da heute ja der Sturm kommen soll wird die dicke mal auseinandergenommen, Bin gespannt ob ich was finde. Werde eure Vorschläge mal durcharbeiten. Danke erst mal..
Hallo Michael
Also ich habe auch eine 1100 d gefahren, die ging aber wirklich top.
Alleine auf der Uhr über 300km/h, waren vielleicht 290, aber nie ein Problem gehabt auf Anschlag 280 Tacho zu fahren!
Ich denke Du wirst bei Deiner Schrauberei fündig werden.
Laß mal anschließend was hören.
Viel Erfolg
Achim


Gabs bei deiner Geschwindigkeitsmessung schon GPS? fliehen
Zum Thema GPS
Ich habe auf meinem Smartphone den Androit Tacho, welcher Gps gestüzt ist, des öfteren an und der hat mir 287 km/h auf der ZZR 1100 bestätigt.
Laut Papieren ist sie ja auch mit 285 km/h angegeben.
Ich hatte ihn nicht bei jeder Topspeedfahrt an, aber die Dicke ist super gelaufen! Gefahren habe ich die Maschine von 2008-2012 Ein Race mit einem 63er AMG konnte ich für mich entscheiden. Der war nicht bei 250 abgeregelt! Das war aber echt anstrengend, denn der konnte auch gut fahren. Heute mit der 1400er, ist man in der Beschleunigung noch heftiger.
So nun freue ich mich schon auf die neue Saison und die Super Kameraden vom ZZR Forum let it roll
Beste Grüße vom zzrfan08 und immer eine Handbreit zwischen dem Asphalt und EuchHayabusa

zzrfan08, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2020, 07:15
Beitrag #10
RE: Endgeschwindigkeit
Ja das interessiert mich auch....

Dirk Birkenstock, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.1.20.

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten...Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste