Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kühlwasser wechsel
14.09.2021, 21:42
Beitrag #1
Kühlwasser wechsel
Guten Abend Gemeinde,

wie ist die richtige Vorgehensweise wenn man sein Kühlwasser erneuern möchte.

Was muss ich beachten?
Brauch man spezielles Werkzeug?
Gibt es unterschiedliche Kühlmittelarten?


Liebe Grüße Anthony

Anthony90, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.9.21.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2021, 13:06
Beitrag #2
RE: Kühlwasser wechsel
(14.09.2021 21:42)Anthony90 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.1. Was muss ich beachten?
2. Brauch man spezielles Werkzeug?
3. Gibt es unterschiedliche Kühlmittelarten?

Verkleidungsunterteil ab, Abdeckung rechts neben Tank öffnen, Deckel am Thermostatgehäuse aufschrauben, Ablasschraube vorne unten zwischen dem Krümmer aufschrauben und Brühe laufen lassen...

  1. Ablassen nur bei kaltem Motor, füllen in umgekehrter Reihenfolge -)
  2. Nein
  3. Ja, aber für unser Alteisen genügt jeder silikathaltige Frostschutz, üblicherweise erkennbar an der Farbe (blau bzw. grün). Günstig z.B. das G11 von Mannol
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2021, 07:41
Beitrag #3
RE: Kühlwasser wechsel
Hallo ttplayer,

am Ausgleichsbehälter brauche ich nix machen?


Gruß Anthony

Anthony90, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.9.21.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Tacho wechsel meilen in k/mh eckisenior1970 0 713 14.01.2018 16:11
Letzter Beitrag: eckisenior1970
  Öl wechsel Andreas Oertel 1 1.208 25.05.2015 18:34
Letzter Beitrag: Stormbringer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste