Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kupplungsschaden ZX10
17.09.2020, 08:16
Beitrag #1
Kupplungsschaden ZX10
Moin Gemeinde,
habe nach Kupplungsschaden an meiner ZX10 nach längerer SSuche eine komplette Ersatzkupplung gefunden und eingebaut.
Beim ersten Startversuch dann lautes Klackern im Motor und Anlasser blieb nach einigen Umdrehungen stehen - sprich Motor plockiert. Nach einigen Umdrehungen der Kurbelwelle mittels Schraubenschlüssel gings kurz wieder, dann gleicher Effekt.
Habe mir dann ne Ersatzmaschine für lau besorgt und Motor gewechselt.
Möppi läuft jetzt wieder :-).
Dann bei altem Motor mal die Ölwanne abgebaut und siehe da, da lagen noch einige größere Restteile der Kupplung drin. Diese verursachten wahrscheinlich das Geräusch und plockierten die Kurbelwelle.
   
   
Nun zu meiner Frage.
Kann ich den Motor ohne Rückbau in Rahmen testen nix weiss
Was müsste ich da alles anschließen nix weiss

Sio, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.6.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.09.2020, 08:59
Beitrag #2
RE: Kupplungsschaden ZX10
(17.09.2020 08:16)Sio schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Nun zu meiner Frage.
Kann ich den Motor ohne Rückbau in Rahmen testen nix weiss
Was müsste ich da alles anschließen nix weiss

Vergaser, Auspuff, kleinen Tank, Batterie, Taster für den Anlasser, Kühler und jetzt kommt der Zonk: Zündbox und Kabelbaum. Also zu aufwendig.
Wenn es nur ums durchdrehen geht reicht auch eine volle Batterie, ein Starterrelais, ein paar Stücke dickes Kabel und ein Taster.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ZX10 springt warm nicht mehr an. ManfredZX11 3 1.812 23.11.2019 18:08
Letzter Beitrag: ManfredZX11
  ZX10 Seitenständer Boldorfitschu 10 2.405 18.03.2018 15:24
Letzter Beitrag: Broti
  ZX10 Achi 2 2.655 04.07.2017 22:31
Letzter Beitrag: Möööööp
  Alternative Bremsscheiben ZX10 vorne axel268 6 6.314 25.03.2013 20:03
Letzter Beitrag: Hotte



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...