Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor Geräusche Klappern
29.10.2019, 15:21
Beitrag #1
Motor Geräusche Klappern
Hallo,

Nachdem ich lange keine Hilfe von Euch brauchte, bin ich jetzt an einem Punkt, an dem ich nicht mehr weiter komme.
Ich habe die ZZR noch nicht all zulange, habe sie auch kaputt gekauft, sie aber hinbekommen. Dachte ich zumindest.
Ich bin vor etwa vier Wochen eine kleine Runde gefahren, und plötzlich fing sie an, komische Geräusche zu machen, hörte sich an, als ob der Lüfter irgendwo hängt und Geräusche macht. Das Geräusch ist jedoch relativ schnell in ein böses Klappern gewandelt.
Das ganze ist aber nicht Vollgas in Schräglage, sondern im Stand passiert. Der Ölstand ist und war auch korrekt, daran sollte es nicht liegen.
Ich musste also noch irgendwie nach Hause kommen, hatte keine andere Möglichkeit und bin sie trotz des Geräuschs gefahren, ging eigentlich problemlos, ich habe sie aber wirklich geschont.
Zu Hause habe ich sie teilzerlegt und gesehen, das der Generator Kettenspanner bekanntschaft mit der Kupplungsdruckplatte gemacht hat, ob das bei mir passiert ist oder schon vorher war, weiß ich nicht.
Besagten Spanner und Steuerkette habe ich ausgetauscht, lange auf die doch etwas teuren Teile aus Japan gewartet und eben voller Freude eingebaut, das Geräusch ist noch da...
Es ist auf jeden Fall Drehzahl abhängig.
Ich habe Euch mal ein Video gemacht, vielleicht kann da jemand was zu sagen.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Kann es einen Zusammenhang mit der Ölfilter Geschichte geben, ich habe mal einen Beitrag gelesen in dem der Zusammenbau des Filters mit Kappen und Feder steht, die Feder ist bei mir auf jeden Fall nicht drin gewesen. Der Motor nimmt Gas an, dreht normal hoch und im Block ist auch kein Loch.
Ich habe gesehen, daß vom alten Kettenspanner von der Generator Kette Teile der Gleitschiene fehlen, können diese Solche Geräusche verursachen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

dannyteuber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.9.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2019, 17:04
Beitrag #2
RE: Motor Geräusche Klappern
Moin!

Das mit dem Limakettenspanner ist leider Standard. Viele haben schon auf die Manuelle Variante umgerüstet. Das hätte dich 15 Euro gekostet. Das Original liegt glaube ich bei 150?

Dein Klappern würde ich aufs erste Hören für eingelaufene Nocken/Schlapphebel halten - sofern es eher von oben kommt als aus den unteren Eingeweiden des Motors - geht aus dem Video nicht so recht hervor.

Herleitung: Wenn du schon länger mit der Kupplungs-Druckplatten-Fräse rumfährst und entsprechend viele Alu-Späne im Ölkreislauf hast, könnte eine Mangelschmierung die Folge sein. Zudem waren frühere Baujahre auch dafür bekannt, dass einige Chargen von Nockenwellen wohl Qualitätsprobleme hatten.

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2019, 18:28
Beitrag #3
RE: Motor Geräusche Klappern
Hallo Andi,

Danke für Deine schnelle Antwort.
Ich hatte auch erst überlegt auf den manuellen Spanner umzubauen, jedoch war der alte so zerdeppert, dass ich doch lieber nen neuen genommen habe. Und ja, die 150 Euro treffen es recht gut....

Ich kann Dir ehrlich selber nicht sagen von wo das Geräusch kommt, ist sehr schwer zu lokalisieren. Der Motor schlägt selber auch nicht sehr beim Anfassen. Ich werde am Freitag mal den Ventil Deckel abnehmen, wenn es das von Dir genannte Problem ist, sollte mir das ja direkt ins Auge springen.
Ist natürlich auch wieder eine besonders günstige Geschichte....

dannyteuber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.9.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2019, 18:40
Beitrag #4
RE: Motor Geräusche Klappern
Ja, Einlaufspuren in der Lautstärke-Ordnung wären schon deutlich zu erkennen. Du könntest ja aber vorher nochmal die Hörprobe mit einem Schraubendreher machen. Schraubenzieher als Stetoskop benutzen. Griff ans Ohr Klinge an verschiedene Stellen des Motors. Dabei kann man ganz gut ermitteln, wo es lauter wird und damit wo vermutlich der Schaden vorliegt.

Gruß, Andi

PS
Einen Ölwechsel mit ggf. Spülung solltest du wegen der Aluspäne aber dennoch mal in Erwägung ziehen.

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2019, 19:37
Beitrag #5
RE: Motor Geräusche Klappern
Ja einen Ölwechsel wollte ich sowieso machen, das Öl ist erst 200 km alt, aber schon so dunkel, wer weiß, vielleicht hat auch das neue Öl irgendwelche Ablagerungen gelöst, daher fliegt das, wenn ich das klappern gefunden habe auch raus.
Ich versuche morgen mal zu lokalisieren ob es oben oder unten klappert, ich berichte sobald ich da mehr weiß.

dannyteuber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.9.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.10.2019, 12:58
Beitrag #6
RE: Motor Geräusche Klappern
Ich habe jetzt mal mit dem Schraubendreher den Motor abgehört, oben hört sich soweit meiner Meinung nach alles okay an, das schlagende Geräusch kommt eher von unten, Bereich Kurbelwelle.
Was kann da denn so schnell kaputt gehen, Lagerschaden, Lager...?

dannyteuber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.9.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.10.2019, 17:02
Beitrag #7
RE: Motor Geräusche Klappern
Ich habe jetzt auch das Öl raus geholt, es stinkt sehr nach Benzin, mehr als normal für das Alter des Öls und es waren ne ganze Menge Späne an der Ablasssvhraube und vor allem viele goldene Späne im Öl.
Ich denke das sind dann doch irgendwelche Lagerschaden gewesen.
Lohnt es sich erfahrungsgemäß den Motor fit zu machen, der hat schon 111000 gelaufen, zumindest ist das Getriebe aber super.

dannyteuber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.9.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.10.2019, 17:26
Beitrag #8
RE: Motor Geräusche Klappern
Ich wüsste nicht, wo goldene Späne (Messing / Bronze) herkommen könnten. Die Lagerschalen sind aus Sinterwerkstoff und silbern. Aluspäne können im Ölbad aber auch golden aussehen.

Wenn es so viele sind, dass sie die Ölpumpe kaputt gemacht haben oder den Ölkreislauf auf andere Art, zb durch Verstopfen der dünnen Ölkanäle zu den Lagerstellen, beeinträchtigt haben, könnte tatsächlich innerhalb sehr kurzer Zeit ein massiver Lagerschaden entstanden sein.

Nach meiner Erfahrung wäre es günstiger, sich eine Ersatz-ZZR zu kaufen und diese am besten noch probezufahren und den 2. Gang austesten etc. Solche Bikes ohne TÜV bekommst du schon ab 500 Euro oder sogar weniger. Hatte auch schon einige.

Andererseits könntest du die Winterpause (sofern du eine machst) auch nutzen, um den Motor zu zerlegen und zu schauen was Sache ist.

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 08:07
Beitrag #9
RE: Motor Geräusche Klappern
ich hätte falls es Tatsächlich ein Motorschaden ist noch einen Motor hier Liegen ..
34500 Kilometer

Martin300, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.10.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 10:05
Beitrag #10
RE: Motor Geräusche Klappern
Goldener Abrieb kommt meist von den Lagerschalen, silberner Abrieb von den in Alu gelagerten Wellen, also z. B. Nockenwellenlager.
Magnetische Späne sind meist Ausbrüche der Schlepphebel, Nockenwellen oder aus dem Getriebe. Nichtmagnetische Späne meist vom Limakettenspanner/Kupplungskorb.
Aber Goldene Späne? Messingteile, die zerbröseln kann ich in dem Motor nicht zuordnen.

Bau‘ den Motor um und mach‘ im Winter den defekten auf. Evtl. Ist der Schaden reparabel, und Du kannst ihn in Ruhe komplett revidieren.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 11:05
Beitrag #11
RE: Motor Geräusche Klappern
(31.10.2019 10:05)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Goldener Abrieb kommt meist von den Lagerschalen

(...)

Evtl. Ist der Schaden reparabel, und Du kannst ihn in Ruhe komplett revidieren.

Ja Micha, reparabel ist jeder Schaden, wenn man ein paar Tausend Euro rumliegen hat klatschen
Aber klar -> Schauen, was Sache ist würde ich auch, allein schon aus Interesse.

Im Bild nochmal meine KW-Hauptlager. Sind wie gesagt nicht golden.

Dabei fällt mir ein: Teile von Wälzlagern (Kugelkäfig) könnten u.U. aus Messing sein. Hat es evtl. ein Kugellager zerlegt?

Gruß, Andi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 17:59
Beitrag #12
RE: Motor Geräusche Klappern
Späne war vielleicht doof geschrieben. Es war tatsächlich eher eine Färbung im Öl, daher eher ein Abrieb. Die Späne an der Ablasssvhraube waren aber tatsächlich Späne.
Aufmachen werde ich ihn auf jeden Fall um zu schauen.
Ich denke morgen werde ich den Motor ausbauen und dannls erstes an den Nockenwellen gucken ob da direkt irgendwas fehlt.
Ansonsten denke ich wirklich über einen jüngeren Motor nach, ich habe hier in der Nähe einen gefunden, an dem angeblich nur Ventilschaftdichtung en und kopfdichtung fällig sind. Das wäre wahrscheinlich noch günstiger als meinen wieder hinzubekommen.

dannyteuber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.9.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 19:02
Beitrag #13
RE: Motor Geräusche Klappern
Das hört sich wirklich nach Lager an. Die Lagerschalen bestehen aus einer dünnen Schicht weichem Lagermetall (meist Weißmetall WM20), das auf einen Träger aus (billigerer) Bronze aufgebracht ist. Wenn goldiger Abrieb vom Träger im Öl ist, dann sind die Lager schon sehr verschlissen.

Und den anderen Motor würde ich mir sehr genau ansehen - wenn der aus dem Auspuff ölt, dann sind das selten nur die Ventilschaftdichtungen, sondern eher verschlissene Ventilführungen und Kolben/Zylinder...

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 19:29
Beitrag #14
Motor Geräusche Klappern
Ich nehme den Motor auseinander und gucke rein, sollten es die Lagerschaden sein wäre eine Reperatur ja auch noch machbar, sofern es nicht alle sind, ist aber die Frage ob Welle oder Pleuel.
Aber ob verschlissen Lager solche Geräusche von sich geben?
Die zweite Frage wird dann beim zerlegen woher die Späne kommen, der Fehler muss sich definitiv neu sein, bzw mit dem Geräusch zusammen hängen, da vorher keine Späne im Öl waren. Ich weiß aber auch nicht wie lange der Motor gestanden hat, im Tank war Wasser und ich bin der Meinung der Vorbesitzer hat viel versucht und laufen lassen mit der Wasserbrühe und altem Öl.
Jetzt auf jeden Fall, erst wirkte alles nach Vergaser sind nicht eingestellt als ich sie gekauft habe. Die war aber auch so günstig, dass eh irgendwas dran sein musste was teuer wird..

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk

dannyteuber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.9.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2019, 19:47
Beitrag #15
RE: Motor Geräusche Klappern
(31.10.2019 19:02)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Das hört sich wirklich nach Lager an. Die Lagerschalen bestehen aus einer dünnen Schicht weichem Lagermetall (meist Weißmetall WM20), das auf einen Träger aus (billigerer) Bronze aufgebracht ist.
(...)

Man lernt nie aus 2 daumen hoch

@ Danny: Bei einer Rettung des Motors solltest du die Ölpumpe auf jeden Fall auseinander nehmen und checken. Das ist nicht viel Arbeit!

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Geräusche Kupplungsgehäuse moppelfrotzer 6 620 14.09.2019 20:35
Letzter Beitrag: Kurvenmatz
  Motorgeräusche (ähnlich Pleuellager) MH1100 8 590 11.07.2019 21:15
Letzter Beitrag: Peppy79
  Steuerkette v.d. Nockenwelle macht Geräusche Wuschel 29 2.327 25.08.2018 22:10
Letzter Beitrag: Bergaufbremser
  laute Geräusche beim Runterschalten niskama 21 6.256 15.07.2016 19:51
Letzter Beitrag: Birne1100
  Schauglas schlammig.... Geräusche ZZRZZR 85 25.768 12.02.2016 00:14
Letzter Beitrag: ZZRZZR
  Fahrtgeäusche bei ZZR 1100 ole2378 5 1.518 13.08.2015 10:36
Letzter Beitrag: Hander



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste