Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rahmen schweissen am C Modell
09.12.2012, 17:57
Beitrag #1
Rahmen schweissen am C Modell
Um mein Heck umzubauen müsste ich hier und da was am Heckrahmen
abschneiden und hier und da was anschweissen, was kein Problem
wäre da ich schweissen gelernt hab.
Da die ZZR1100 270 kg hat, und den schönen Spitznamen
"Eisenschwein", und ich nirgendwo Angaben über den Rahmen gefunden habe,
bin ich davon ausgegangen, dass der Rahmen aus Stahl ist,
und hab schon ne Menge Vorbereitungen getroffen.

Jetzt war ich eben in der Garage um an Autos und Moped die
Kühlflüssigkeit auszuspindeln, und wollte die Handlampe mit dem Magnet
an den Rahmen hängen.

Dabei ist mir dann mal eben die Farbe aus dem Gesicht gefallen.
Der Rahmen ist nicht magnetisch also zwangsläufig auch nicht aus Stahl.
Und jetzt??

Hat denn einer ne Ahnung aus welchem Material der Rahmen ist?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2012, 18:44
Beitrag #2
RE: Rahmen schweissen am C Modell
Hallo Marcel,

aus welchem Werkstoff der Rahmen wirklich ist, wirst Du wohl nie erfahren, Stahl ist nicht Stahl und Alu ist nicht Alu.

Gerade bei Alu gibt es hunderttausend Legierungen, die alle beim Schweissen unterschiedlich behandelt werden müssen.
Da kann man auch viel kaputt machen. Festigkeit geht in den Keller.

Grundsätzlich sind Schweissarbeiten am Rahmen in unserem Land vom Hersteller nicht erlaubt und werden nicht vom TÜV abgenommen.

Es gibt natürlich Ausnahmen.

Du suchst Dir einen Schweissfachbetrieb.
Du kennst die genaue Werkstoffnummer, ( z. B. 1.4301, allgemein für V2A )
Der Betrieb hat eine Verfahrensprüfung für das Schweissen dieses Werkstoffes.
Der verantwortliche Schweissfachingenieur stellt eine Unbedenklichkeitbescheinigung aus.

Da ich selber Schweissfachingenieur bin, kenn ich die Problematik ( mit den Behörden ) nur zu gut.


Gruss,
Heinrich

Z- Heinrich, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 27.11.09.
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum.
Samuel Goldwyn, Gründer von MGM, 1882 - 1974
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2012, 18:50
Beitrag #3
RE: Rahmen schweissen am C Modell
Auf dem Bild siehst du eine "nackte C3". Alles was da so "silbergrau" erscheint ist aus Aluminium. Und was Heinrich im Vorposting schreibt ist vollkommen richtig und wichtig.

   

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2012, 19:05
Beitrag #4
RE: Rahmen schweissen am C Modell
Aluminium?

W 3.0...
W 3.1...
W 3.2 ...
usw?

Du wirst nicht rausbekommen, aus welchen Werkstoff der Rahmen ist.

Mein Tipp.

Benutze die vorhandenen Befestigungspunkte des Hauprahmens und lass dir von einem Fachbetrieb einen Heckrahmen aus einem definiertem Werkstoff herstellen.

Das sollte funktioniernen, kurze Rückfrage vorher beim TÜV sollte sein.

Es gibt doch bestimmt auch in Deiner Nähe Fahrzeugbauer.

Gruss,
Heinrich

Z- Heinrich, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 27.11.09.
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum.
Samuel Goldwyn, Gründer von MGM, 1882 - 1974
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2012, 19:47
Beitrag #5
RE: Rahmen schweissen am C Modell
Hi@all

Ich muss nochmal fragen. wink und grin

Hat von euch einer ne Idee wie ich in Erfahrung bringen kann aus
welcher Alu-Legierung der Rahmen der C ist?

Glaubt ihr der Kawa-Dealer weiss sowas?

Bin für jeden Tip dankbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2012, 13:33
Beitrag #6
RE: Rahmen schweissen am C Modell
(21.12.2012 19:47)slippy63 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hi@all

Ich muss nochmal fragen. wink und grin

Hat von euch einer ne Idee wie ich in Erfahrung bringen kann aus
welcher Alu-Legierung der Rahmen der C ist?

Glaubt ihr der Kawa-Dealer weiss sowas?

Bin für jeden Tip dankbar.



Der weiß am wenigstens und dem ist es auch völlig egal, der will nur verkaufen.

Nein, Kawasaki deutschland weiß das auch nicht, denen geht es wie dem Dealer.




.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2012, 20:15
Beitrag #7
RE: Rahmen schweissen am C Modell
Hallo Marcel,

Du könntest auch in Akashi anrufen, vielleicht sagt Dir dann einer, wie und wo die Rahmen hergestellt werden, aber auch da wirst Du wenig Erfolg haben.

Nochmal meine Tipps,
benutze die vorhandenen Befestigungspunkte, wenn das absolut nicht funktioniert, frag einfach den TÜV, oder eine andere Prüfstelle, das sind keine Götter, mit denen kann man ganz normal reden und wenn Du das Glück hat, an einen Motoradfan zu geraten, hast Du gute Chancen.

Sage denen, was Du vorhast und die werden Dir schon eine Antwort geben.

Du ersparst Dir hiermit viel Ärger.

Gruss,
Heinrich

Z- Heinrich, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 27.11.09.
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum.
Samuel Goldwyn, Gründer von MGM, 1882 - 1974
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2012, 23:25
Beitrag #8
RE: Rahmen schweissen am C Modell
Danke für den Tip Heinrich aber der TÜV hat die Sache bereits abgesegnet.

Hab heute in einem anderen Forum einen Schweisser mit Meisterbrief
empfohlen bekommen der sowas öfters macht, und der ist absolut
sicher dass das kein Problem ist.
Er sagt der Rahmen ist aus normalem Alu, die Bezeichnung
hab ich schon wieder vergessen.

Tüv ist geklärt ist auch kein Problem da es kein tragendes Teil ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.12.2012, 00:11
Beitrag #9
RE: Rahmen schweissen am C Modell
Hi Marcel,

dann wünsch ich Dir viel Erfolg und viel Freude mit Deinem Umbau.

Halt uns mal weiter auf dem Laufenden, das interessiert mich sehr.


Gruss,
Heinrich

Z- Heinrich, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 27.11.09.
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum.
Samuel Goldwyn, Gründer von MGM, 1882 - 1974
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2013, 10:24
Beitrag #10
RE: Rahmen schweissen am C Modell
@Z- Heinrich
Hallo Heinrich,
gemacht hab ich bis jetzt noch nichts, ist mir noch zu kalt in der Garage. wink und grin

Am Hauptrahmen schweißen erlauben Sie nicht da hattest du Recht,
geschweißt wird aber nur am Hilfsrahmen und das geht. klatschen

Da ich das Heck einer ZRX montieren möchte (Verkleidung, Heckleuchte und Sitzbank)
und dem TÜV-Prüfer der Gedanke dass viel am Rahmen rum geschweißt wird nicht gefallen hat, haben wir uns auf folgendes geeinigt:

Der Rahmen wird an der günstigsten Stelle abgeschnitten und es werden
vier vorgefertigte Verschraubungen, mit 2 Bohrungen, angeschweißt und fertig.
Zumindest mit den Schweißarbeiten am Rahmen.
Dann hab ich mir einen Unfallrahmen einer ZRX mit Frontschaden günstig gekauft,
von dem das Heckteil passend abgeschnitten wird.
Dort werden dann die Gegenstücke der Verschraubungen, mit 2 M10 Gewinde,
angeschweißt.
Diesen Heckrahmen kann ich dann einfach anschrauben und fertig ist das Ganze.
Dann hab ich ohne viel Aufwand alle Halterungen für Verkleidung etc.
ohne noch viel rumschweißen oder ändern zu müssen.

Damit war der TÜV-Prüfer ohne Bedenken einverstanden, was vlt zum Teil
auch daran liegt dass ihm das ZRX-Heck auch besser gefällt.

Das einzige was ich bis jetzt lediglich gemacht habe, wir haben den
Rahmen bei uns in der Firma geröntgt zur Materialbestimmung.

Sofern ich es mit den dreckigen Fingern nicht vergesse werde ich den Umbau
Schritt für Schritt mit Fotos dokumentieren. wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2013, 20:49
Beitrag #11
RE: Rahmen schweissen am C Modell
Hi Marcel,

Glückwunsch, das ist schon mal die halbe Miete.

Bin auf das Ergebnis gespannt. Hab auch schon eine mail an Petrus geschickt, damit es wieder wärmer wird und damit Du wieder in die Garage kannst.

Gruss,
Heinrich

Z- Heinrich, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 27.11.09.
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum.
Samuel Goldwyn, Gründer von MGM, 1882 - 1974
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2013, 21:08
Beitrag #12
RE: Rahmen schweissen am C Modell
...finde das hier sehr interessant zumal ich auch mal so ne tolle ZRX 1200 hatte. Bin leider damit verunfallt, Totalschaden. War sowas von schade um das tolle Motorrad :(

Würde mich auch über Fotos von dem ganzen Umbau sehr freuen!



fr

fermoyracer, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.8.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2013, 21:24
Beitrag #13
RE: Rahmen schweissen am C Modell
@fermoyracer

Schade drum die ZRX ist ein superschönes Bike.
die 1200er genauso wie die 1100er.

Na solange wie dir nichts passiert ist.

Obwohl ich sag ja immer die Knochen heilen von alleine das kostet nichts,
was man von den Motorradteilen nicht behaupten kann. wink und grin
Kleiner Scherz am Rande.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2013, 21:55
Beitrag #14
RE: Rahmen schweissen am C Modell
(16.01.2013 21:24)slippy63 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.@fermoyracer

Schade drum die ZRX ist ein superschönes Bike.
die 1200er genauso wie die 1100er.

Na solange wie dir nichts passiert ist.
...

Na ja, der ZRX trauere ich heute noch nach. War die mit der kleinen, eckigen Cockpitverkleidung und auch noch in dem schönen grün metallic...

ZRX war leider Totalschaden, ich hatte "nur" das Schlüsselbein gebrochen... Heute alles halb so wild, damals aber echt eine kleine Tragödie. War mein erster richtiger Unfall... Bis dahin nur Ausrutscher o.ä. ohne Brüche oder so. Aber irgendwann erwischt es einen halt mal!


fr

fermoyracer, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.8.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2013, 12:37
Beitrag #15
RE: Rahmen schweissen am C Modell
Salve,
ich bin auch schon ganz gespannt auf das Ergebnis....
... und wehe dir, alles ist nich genau dokumentiert lachtot

Servus
der Robert respekt

roBear, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.1.11. laola
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Passt die Hinterachsschwinge vom D-Modell in das C-Modell? LuckyZZR 2 516 05.09.2018 20:45
Letzter Beitrag: Kompressor
  Zylinderkopf vom C Modell in das D Modell? Wuschel 27 1.248 07.08.2018 23:18
Letzter Beitrag: Bergaufbremser
  Motor vom D Modell ins C Modell Jupi 10 2.341 26.08.2015 13:00
Letzter Beitrag: Möööööp
  Kupplung rutscht, schwarzer Rahmen ZZRZZR 5 1.587 19.03.2015 14:54
Letzter Beitrag: ZZRZZR
  Rahmen poliert - Probleme beim TÜV ? Drachentreiber 14 4.639 06.02.2014 08:34
Letzter Beitrag: icebeard
  Gewicht Rahmen R009ZPG 3 1.047 24.11.2013 12:04
Letzter Beitrag: R009ZPG



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste