Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tankgeber undicht am Kontakt ZZR 1100 D
15.03.2020, 19:52
Beitrag #1
Tankgeber undicht am Kontakt ZZR 1100 D
Hallo liebe Forengemeinschaft,

als Langzeit-Mitleser habe ich nun doch mal eine Sache bei der ich nicht so richtig weiter komme.

Vorab muß ich mich aber allen Beteiligten hier für die vielen hilfreichen Beiträge bedanken. Ohne euch wäre ich bestimmt schon lange verzweifelt und/oder hätte das Handtuch geworfen.

zum Problem: an der Unterseite des Tankes befindet sich der Tankgeber, welcher mit sechs Schrauben am Tank befestigt ist. Nun habe ich eine Undichtigkeit am Kontakt festgestellt; d.h. direkt am Kontakt sifft der Sprit durch, die "Eindichtung" ist hin. Ich meine nicht die große Dichtung, sondern wirklich den Kunststoff um den Kontakt rum. Mir ist klar dass das entweder teuer mit einem neuen Tankgeber zu lösen ist oder man baut eine Alternative ein.
Mir fällt momentan nichts wirklich passendes ein wie ich den Kontakt wieder "eindichten" könnte. Theoretisch wäre es ja einfach mit so einer art Hohlschraube die einen isolierten Kontakt führt, die man dann einfach mit Dichtringen eischraubt. Vorteil wäre natürlich dass man die Sache entsprechend einfach warten könnte - im Gegensatz zum Original. Frage: gibt es sowas als Standardbauteil? es wäre ja ähnlich einem Öldruckschalter, nur ohne Schalter ;)

Wie könnte ich das lösen, weiß jemand ob es irgend ein Standardbauteil gibt womit ich den Kontakt nach außen führen könnte?

beste Grüße u. vielen Dank schonmal, Mike
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2020, 20:36
Beitrag #2
RE: Tankgeber undicht am Kontakt ZZR 1100 D
Hallo MikeB, schau bei ebay mal nach. LG Peppy

Peppy79, ist ohne Glied im Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.5.17.

Suche Mann mit Pferdeschwanz – Frisur egal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2020, 20:50
Beitrag #3
RE: Tankgeber undicht am Kontakt ZZR 1100 D
Hi Peppy79,
du meinst nach ´nem Tankgeber bei ebay schauen? Ja, das geht natürlich auch, ich würde nur gern die Schwachstelle gleich ausmerzen wenn ich einmal dabei bin. was ich ja mit einem alten Tankgeber nicht mache, da ja die Schwachstelle noch "eingebaut" ist.
Oder meinst du nach einem Alternativen Bauteil schauen? Wie könnte man sowas bezeichnen?
Gruß, Mike

MikeB, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.10.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2020, 22:08
Beitrag #4
RE: Tankgeber undicht am Kontakt ZZR 1100 D
Hallo MikeB, ich verstehe deine Frage nicht. Was willst du an einen zig tausend fach verbautem Teil an Schwachstelle entdeckt haben? Schaumal in den Papieren nach dem Baujahr. Vielleicht schließt du dich dann meiner Meinung an das es am Alter liegen kann das Teile kaputt gehen können.
Kauf dir bei ebay einen guterhaltenen und lauer nicht darauf das der auch undicht wird. LG Peppy

Peppy79, ist ohne Glied im Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.5.17.

Suche Mann mit Pferdeschwanz – Frisur egal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2020, 07:20
Beitrag #5
RE: Tankgeber undicht am Kontakt ZZR 1100 D
ja, wenn morgens eine Benzinpfütze unterm Motorrad ist, dann ist das in meinen Augen eine Schwachstelle die ich gern reparieren würde.

Wenn das Teil tausendfach verbaut wurde dann ändert das ja nichts daran dass es bei meiner Karre kaputt ist wink und grin

Die Frage ist duch eindeutig gestellt - nach einem Normbauteil bzw. ob jemandem was passendes einfällt - ohne dass ich jemandem auf den Schlips trete oder mir besserwisserisch irgendwas anmaße?

beste Grüße, Mike

MikeB, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.10.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2020, 11:37
Beitrag #6
RE: Tankgeber undicht am Kontakt ZZR 1100 D
(17.03.2020 07:20)MikeB schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.ja, wenn morgens eine Benzinpfütze unterm Motorrad ist, dann ist das in meinen Augen eine Schwachstelle die ich gern reparieren würde.

Wenn das Teil tausendfach verbaut wurde dann ändert das ja nichts daran dass es bei meiner Karre kaputt ist wink und grin

Die Frage ist duch eindeutig gestellt - nach einem Normbauteil bzw. ob jemandem was passendes einfällt - ohne dass ich jemandem auf den Schlips trete oder mir besserwisserisch irgendwas anmaße?

beste Grüße, Mike

Moin!
Mir ist so eine "Schwachstelle" bei der ZZR auch nicht bekannt. Eine richtige Schwachstelle wäre beispielsweise der automatische Limakettenspanner, welchen viele durch einen zuverlässigen manuellen ersetzten und somit eine konstruktive Schwachstelle "ausmerzen".
Bei dir mag der Geber / die Dichtung wohl defekt sein. Somit gilt es ihn zu ersetzen.

Hier bei den freundlichen Holländern bekommst du nahezu alles, was es noch gibt für unsere betagten Böcke: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Somit wäret du auf der sicheren Seite und hättest die nächsten 20 - 40 Jahre Ruhe.

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2020, 16:34
Beitrag #7
RE: Tankgeber undicht am Kontakt ZZR 1100 D
Problem hat sich erldigt,
trotzden vielen Dank für eure Mühe.

beste Grüße, Mike

MikeB, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.10.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Drosselklappenwelle undicht ? frankylie 8 1.432 22.08.2017 17:01
Letzter Beitrag: Möööööp
  Zylinderkopfdeckeldichtung wird regelmässig undicht C-ModellKlaus 2 1.745 23.08.2016 11:48
Letzter Beitrag: C-ModellKlaus



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste