Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
21.05.2012, 12:36
Beitrag #16
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Jepp – iss alles Positive vorher gesagt! Bin auch 1,97 lang und passe so nicht auf eine Supersportler – daher ZZR, vorher XX.

Ich liebe dieses satte, flotte dahingleiten und trotzdem – für ein so schweres Teil - agile einlenken/umlegen und die überlegen Kraft, naja – alles einfach, was diese Moped ausstrahlt. Das ist genau was ich will – wie ich mir fahren mit Hochgenuss vorstelle.

Kritische Fragen kenne ich kaum, wahrscheinlich merkt/sieht jeder, dass da was Kleineres nur fehl am Platze wäre ......

Eimermann, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 24.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.05.2012, 17:39
Beitrag #17
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Interessant ist, das bei Kawasaki auch immer nur jede zweite Serie was wird
ZX10 (seufz), ZZR1100 C (hmpf nicht zuende gedacht), D Version (die ich noch fahre, wozu noch Sex), ZZR1200 (naserümpf zu rund gelutscht)
und dann die 1400er ist wieder der burner schlecht hin.
Wäre neben einer gut erhaltenen ZX12R mit höchster Wahrscheinlichkeit die nächste.

Was würde Siri zu dieser Frage antworten?

Gibt es noch andere Motorräder ? hüpfend lachen

Ist natürlich alles Ansichtssache und über Geschmack lässt sich am Besten streiten.
Zu meinen Erfahrungen,
ich musste damals der Wuthockerfraktion die Kinnladen nach oben schieben,
sonst wären sie an Austrocknung gestorben.
Ansonsten
who cares, i love it

Greetz Felis-concolor
Ich fahre nicht zu schnell, ich fliege nur zu tief. Zetzi fahren ist fliegen in 2D
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.05.2012, 19:05
Beitrag #18
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Moin Moin ins Forum,

ich denke
-Ungeliebt von denen die Sie nie gefahren haben oder fahren können.
-Ungeliebt von denen die Sie sich nicht leisten können oder dürfen.
-Ungeliebt von denen die schon hinterherschauen mussten. hüpfend lachen

Als ich meinen Silver Surfer gekauft hatte und gefahren bin, wurde ich von vielen gefragt warum ich mir dieses Motorrad gekauft habe.
Sie sei : viel zu groß, die Leistung ist doch total übertrieben, damit kann man doch nicht fahren, damit fährst du dich tot und den ganzen anderen Quatsch.

Ich vergleiche die ZZR mit einer Z750 irre und zeige dann anhand nackter Fakten (Abmessungen (L x B x H) / Radstand / Gewicht fahrfertig) das die Maschine nur so groß wirkt.

Und danach, überzeuge sie kurzerhand.
Ich gehe zur Maschine, lasse sie an und lasse die Leute sich vor die Scheinwerfer hocken. Der Blick in die 4 Augen lässt die meisten stumm werden. Dann plötzlich wollen die Leute mal drauf sitzen.
Und sobald die Leute bei laufenden Motor drauf sitzen und die Gefühle geweckt werden, wollen Sie auf einmal ein Runde fahren.

Aber dann mache ich den Motor aus sage das sie zum Händler gehen sollen.

Ungeliebt wegen Unwissenheit. Weiser Mann

"Die Linke zum Gruß und immer eine Handbreit Asphalt unter den Reifen" fies
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.05.2012, 22:01
Beitrag #19
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Bin vorher die z750 gefahren
Im direkten Vergleich bin ich rückblickend Rollschuh gelaufen :D

Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2012, 08:12
Beitrag #20
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(21.05.2012 19:05)wlffchen81 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Moin Moin ins Forum,

ich denke
-Ungeliebt von denen die Sie nie gefahren haben oder fahren können.
-Ungeliebt von denen die Sie sich nicht leisten können oder dürfen.
-Ungeliebt von denen die schon hinterherschauen mussten. hüpfend lachen

Als ich meinen Silver Surfer gekauft hatte und gefahren bin, wurde ich von vielen gefragt warum ich mir dieses Motorrad gekauft habe.
Sie sei : viel zu groß, die Leistung ist doch total übertrieben, damit kann man doch nicht fahren, damit fährst du dich tot und den ganzen anderen Quatsch.

... die Maschine nur so groß wirkt.

Ungeliebt wegen Unwissenheit. Weiser Mann

So sehe ich das auch und alles andere positive wurde auch schon geschrieben!
Mein drittes Mopped war ne ZZR1100, noch die mit dem größeren Heckscheinwerfer (C?) und mit der habe ich in 4 Jahren glückliche 50000km abgespult! Das war ein bleibender Eindruck!
Als die ZZR1400 rauskam, hatte ich ne Z1000. Mit der war ich seeeehr zufrieden, allerdings kamen von der besseren Hälfte immer mehr Klagen; man wird halt nicht jünger! So kamen wir zur ZZR und haben es nicht bereut!! Auch wenn ich mit 1,75m eher zur kleineren Fraktion gehören dürfte. Das Mopped sieht nur groß aus und auf der Rennstrecke haben sich manche ganz schön gewundert!! respekt

mx666, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.6.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2013, 11:26
Beitrag #21
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Ich bin nur 1.67 gross und habe trotzdem Freude an den grossen Brummern.

Für mich sind die sogenannten Sporttourer die idealen Motorräder:

- Entspanntes Fahren mit tiefen Touren ohne lästige Nervosität
- Überholvorgänge ohne Stress, da immer genug Saft
- Auch mal richtig angasen mit schön Schräglage ohne extremen Kraftaufwand
- Beschleunigung, dass die Arme lang werden
- Auch zu zweit kein Problem
- Guter Kompromiss bei der Haltung

Bin diese Woche von einer 1100xx auf die Kawa umgestiegen. Die 16 Jahre Unterschied machen sich auch im Handling und der Power bemerkbar.

Einzig die Orginaltöpfe und der Sound waren bei der XX besser.

Gruss

Buffy

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

Nachtrag:

Die Meinung der anderen ist schon auch wichtig.
Spätenstens beim Wiederverkauf Weiser Mann

Alles hat seine Vor- und Nachteile!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2013, 13:01
Beitrag #22
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Zu groß, zu lang? Vergleicht mal den Radstand mit einer K1300

Zu fett? Stellt sie mal neben eine GS 1200 Adventure.

Zu schwer? Fahrt mal mit einer Honda Crosstourer auf die Waage.

Zu großer Motor? Stellt sie mal neben eine Boss Hoss.

Ich habe mit meiner Frau dieses Jahr eine Tour durch Ligurien (kleinste Straßen, dagegen fährt man auf den Dolos über eine Autobahn) gemacht. Die anderen Tourteilnehmer waren meist Solo und auf der typischen Reiseenduro GS 1200 oder GS 800 unterwegs. Am Anfang der Tour meinte der Tourguide: "wenn Du mit Deinem Dickschiff nicht folgen kannst, warten wir auf Dich". Nach zwei Tagen Tour meinte er dann: " Ich glaube ich träume nachts schon von dem grollenden grünen Ungetüm an meinem Hinterrad". Wir haben dann mal einen kleinen Ausritt zu zweit ohne die anderen gemacht. Er war dann voller Respekt bezüglich der Leichtfüßigkeit der ZZR.
Ich bin der Meinung, die ZZR täuscht viele Leute, besonders die mit Vorurteilen. Es gibt für die Berge besseres, auch für die Rennstrecke, und auch für ausgedehnte Touren. Aber es gibt kein Bike, was alles zusammen so gut kann. Die Leistung ist immer präsent, aber gut kontrollierbar, es gibt ein exzellentes Fahrwerk, man sitzt recht bequem mit der richtigen Technik kommt man schnell durch alle Kurven. Ich habe auch vor meiner ersten ZZR eine XX gefahren, von LKM modifiziert, das war ein tolles Mopped, aber gegen die ZZR eben ein Oldtimer.

doc

Eine ZZR 1400 kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Urteilsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur vernünftigen Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2013, 17:42
Beitrag #23
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(19.05.2012 19:55)Camelomer schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich erlebe entweder helle Begeisterung oder ein wenig Misstrauen.Letzteres führe ich darauf zurück, dass so ein Brummer bei gewissen Leuten einfach in eine Schublade kommt oder es bis hin zu Neid geht.
Die Corvette- Fahrer haben sich die selbe Frage bestimmt auch schon gestellt.
2 daumen hoch

LG Remo

Da kann ich Dir nur beipflichten, vor allem wenn wir in einer größeren Gruppe unterwegs sind!

Aber ganz ehrlich gesagt finde ich meine 2 Fahrzeuge einfach nur geil und was andere darüber denken interessiert mich eh nicht!
Wie heißt es so schön: Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt!

Grüße an alle die sicher eines der tollsten Mopeds fahren, welches es momentan gibt!

Joachim

zigauner, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.12.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2013, 18:02
Beitrag #24
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Interesse, Unverständnis (in Anbetracht der Leistungswerte), Begeisterung - alles in allem aber keine negativen Äußerungen, das ist was ich bisher erlebt habe.
Dass die Ausmaße alleine (neben der beeindruckender Front mit ihren Scheinwerfern) für begeisterte Blicke sorgen, erlebe ich immer wieder.
Besonders, wenn die Krauser K5 Koffer und Topcase montiert sind....
Ich selbst fühle mich "Sauwohl" auf dem Bock und möchte momentan nichts anderes fahren.
Mit 1,72 bin ich sicher auch nicht der, der die 1400er ZZR wegen seiner besonderen Körpergröße fährt hüpfend lachen
Meine Entscheidung, neben der begeisternden Leistungswerten, diese Maschine zu fahren begründet sich in der Art der Nutzung.
Lange Touren und immer meine Frau im Rücken (oder auch mal meine Töchter), womit soll das sonst gehen?
Was sich aber immer sage: Derartige Mopeds sollte man vielleicht besser dann fahren, wenn Erfahrung und Selbstbeherrschung dem Wahnsinn überwiegen.

UweKi, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.4.13.

Ein Leben ohne ZZR wäre zwar möglich, aber Sinnlos Weiser Mann

ZZR1400 SE (2013) - Krauser K5 Koffer & Topcase - Scott-Oiler eSystem - Garmin zumo 590lm - Cardo G9x - JVC ADIXXION GC-XA2
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauDidierm42
21.07.2013, 18:05
Beitrag #25
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Ich denke einfach das die Optik der aktuellen ZZR 1400 nicht wirklich gut ausschaut.
Man läuft an dem langen Bike vorbei....mhm da ist ja ne ZZR 1400.:-/
Ne Hayabusa ist halt ein Kultbike.
Ich bin zwar Kawa-Fan...aber der ZZR 1400er kann ich nichts abgewinnen.
Sollte bei mir was neues anstehen?
Ich kauf ne Hayabusa.
Ich brauch nicht der schnellste auf 300kmh sein.
Die ZZR 1400 ist ein bissel Mauerblümchen.
Sorry aber meine Meinung.
Mfg Ralf

Schnapadäus, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.10.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2013, 18:17
Beitrag #26
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(21.07.2013 18:02)UweKi schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Interesse, Unverständnis (in Anbetracht der Leistungswerte), Begeisterung - alles in allem aber keine negativen Äußerungen, das ist was ich bisher erlebt habe.
Dass die Ausmaße alleine (neben der beeindruckender Front mit ihren Scheinwerfern) für begeisterte Blicke sorgen, erlebe ich immer wieder.
Besonders, wenn die Krauser K5 Koffer und Topcase montiert sind....
Ich selbst fühle mich "Sauwohl" auf dem Bock und möchte momentan nichts anderes fahren.
Mit 1,72 bin ich sicher auch nicht der, der die 1400er ZZR wegen seiner besonderen Körpergröße fährt hüpfend lachen
Meine Entscheidung, neben der begeisternden Leistungswerten, diese Maschine zu fahren begründet sich in der Art der Nutzung.
Lange Touren und immer meine Frau im Rücken (oder auch mal meine Töchter), womit soll das sonst gehen?
Was sich aber immer sage: Derartige Mopeds sollte man vielleicht besser dann fahren, wenn Erfahrung und Selbstbeherrschung dem Wahnsinn überwiegen.

War am Johanniskreuz unterwegs am WE.....
Zitat Polizei Rheinland-Pfalz

20.07.2013, 19:31 - Polizeidirektion Landau

Annweiler , Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer
Pressemitteilung der Polizeiinspektion Landau/ Wache Annweiler 06346-964619


Am 20.07.2013 befuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer gegen 15.45 Uhr, mit seinem Krad, Yamaha R1, die B 48 aus Richtung Wellbachtal kommend, in Richtung Johanniskreuz. In einer Rechtskurve verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Krad, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit der Leitplanke, dann mit einem PKW auf der Gegenfahrbahn. Dieser war glücklicherweise bereits zum Stehen gekommen. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht.

Die B 48 war aufgrund des Verkehrsunfalls ca. 45 Minuten voll gesperrt.

Die Gesamtschadenshöhe dürfte bei etwa 20 000 € liegen


Das zum Thema..........wir haben uns langsam an die Leistung rangetastet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2013, 18:37
Beitrag #27
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(21.07.2013 18:05)Schnapadäus schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich denke einfach das die Optik der aktuellen ZZR 1400 nicht wirklich gut ausschaut.
...
Sollte bei mir was neues anstehen?
Ich kauf ne Hayabusa.
...
Kann ich verstehen, dass die Kawa nicht allen gefällt. $
Aber die Hayabusa wäre dann bei mir das letzte, optisch betrachtet.
Ok. Die Honda VFR1200 ist auch hässlich.

Gruss

Buffy

Alles hat seine Vor- und Nachteile!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2013, 21:59
Beitrag #28
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Ich brauche kein Kultbike, ich brauche eines, auf dem ich mich wohl fühle. Auf die Busa hatte ich mich nur kurz drauf gesetzt. Nichts für mich.
Was Andere von dem Motorrad halten, ist mir völlig Latte.

zottel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.10.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2013, 03:44
Beitrag #29
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(21.07.2013 21:59)zottel schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich brauche kein Kultbike, ich brauche eines, auf dem ich mich wohl fühle. Auf die Busa hatte ich mich nur kurz drauf gesetzt. Nichts für mich.
Was Andere von dem Motorrad halten, ist mir völlig Latte.

100% Zustimmung, 2 daumen hoch

BigMatthesZZR1400, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.8.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2013, 08:20
Beitrag #30
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Also
ich bin begeistert von dem Moppi

will hier nicht alles widerholen was schon andere geschrieben haben
von , immer genug Leistung , bis Reisetauglich für zwei Personen....und der Anblick ist ja auch nicht ohne.
Nix für Anfänger aber mit dem nötigen Respeckt ein Irres Teil.

war letzte WE 2-3 Tage in der Schweiz da mit......absolut Serpetinentauglich
wenn auch durch Gewicht und Größe in sehr engen Kehren volle Aufmerksamkeit erforderlich ist.
Power und Bremsen in den Bergen .....spitze


Bilder stze ich demnächst mal paar ein

Hardy

hardy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.12.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |