Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZZR abgegeben
09.11.2020, 10:04
Beitrag #1
ZZR abgegeben
Glück auf,

der eine oder andere mag mich kennen.
Nach langer Überlegung habe ich mich von meiner ZZR getrennt. Obwohl die Maschine mir ans Herz gewachsen ist und ich mit Ihr zufrieden war, habe ich mich dazu entschieden.

Ich habe die K1300S von meinem Freund Udo übernommen, der uns im Februar leider verlassen hat. Beim Treffen im Schwarzwald, Erik vor mir auf einer K1300R, reifte der Gedanke. So schnell wie Erik war Anbeten

Nach den ersten km weiß ich jetzt mit Sicherheit, wieso ich Udo nie wegfahren konnte, ein verdammt schnelles und flinkes Motorrad.

Ich hoffe weiterhin im Forum willkommen zu sein, auch wenn ich nicht mehr soviel beizutragen hätte. Und ich hoffe auch beim nächsten FORUMS-Treffen teilnehmen zu dürfen. Wenn alles passt, bringe ich dann auch den neuen Besitzer der ZZR mit, der bereits Forumsmitglied ist wink und grin

Sollte es anders sein, teilt es mir mit.

Euch noch eine tolle Wintersaison und das wir uns gesund wiedersehen.

Bomber
       

Wir fahren bis zum Horizont und noch ein Stückchen weiter Bike

Bomber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 6.3.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2020, 10:25
Beitrag #2
RE: ZZR abgegeben
Bin selbst mal eine K1200R von einem Kumpel gefahren und war nicht wirklich begeistert. Das Ding ist immer etwas größere Bögen gefahren und nie ganz genau dahin wo ich wollte.

Wünsche Dir trotzdem alles Gute mit Deinem Propeller und natürlich bist Du weiterhin auf den Treffen willkommen, wir würden Dich sogar mit einer Harley nehmen ;-)

Gruß, Hans

gianni, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2020, 14:52
Beitrag #3
RE: ZZR abgegeben
Was muß ich denn da lesen?
Ist aber eigentlich egal, Moped ist Moped und Du bleibst uns immer gerne willkommen. Auch und gerne bei den Treffen.
Und was Hans da schrieb - ich glaube vor der Harley kommt bei Dir die Selbsteinlieferung in ein Haus wo es bequeme Jäckchen gibt wink und grin

P.S.:



Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2020, 16:32
Beitrag #4
RE: ZZR abgegeben
Ich bin nun jetzt nicht so lange hier, habe aber beobachtet, dass du ein geschätztes Mitglied der ZZR Gemeinde bist und auch im Rahmen von Forentreffen nicht gerade unbekannt bist.

Für mich persönlich ist das kein Problem, dass du jetzt markenfremd unterwegs bist. Man weiß ja auch nicht, was die Zukunft bringt. Vielleicht sitzt du ja mal wieder auf einer ZZR oder fährst eine ZZR irgendwann als Zweitmaschine oder wie auch immer.

Ich finde, dass ein markenübergreifender Austausch sicherlich nicht negativ ist, da du zumal weißt, wie die ZZR eigentlich tickt.

Also ich für meinen Teil fände es jetzt schade, wenn du dich wegen deiner "Neuanschaffung" hier komplett raushalten würdest.

Aber auf alle Fälle wünsche ich dir viel Spaß mit deiner BMW 2 daumen hoch

Wenn man Yamaha FZR gepolt ist und merkt, daß die Kawasaki ZZR viel geiler ist 2 daumen hoch

Man könnte auch sagen, das Blyat wendet sich :D
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2020, 19:08
Beitrag #5
RE: ZZR abgegeben
(09.11.2020 10:04)Bomber schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich habe die K1300S von meinem Freund Udo übernommen, der uns im Februar leider verlassen hat. Beim Treffen im Schwarzwald, Erik vor mir auf einer K1300R, reifte der Gedanke. So schnell wie Erik war Anbeten
Nach den ersten km weiß ich jetzt mit Sicherheit, wieso ich Udo nie wegfahren konnte, ein verdammt schnelles und flinkes Motorrad.

tjo - eine K1300S hab' ich mir letzten Monat auch mal genauer angeschaut (da hab' ich - anders als bislang für die ZZR - noch einen Verleiher gefunden). Und hatte dabei den Eindruck, daß sie doch merklich weniger flink ist als meine Fazer (betreffend sowohl den Antritt aus dem Drehzahlkeller als auch die Kurvenwilligkeit).

Aber wenn's für Dich gut passt, hab' ich keine Einwände ;-)

MTL, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 25.7.18.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2020, 19:30
Beitrag #6
RE: ZZR abgegeben
Hallo Michael,

merkst was? Die K wollte nie weg...

Ich finde es sehr tiefgehend, dass du das Mopped deines wing-mans UDO übernimmst - meinen tiefen Respekt!
Wünsche euch viele gemeinsame Kilometer.

Ich glaub', da habe ich einen Riesen-Kloß im Hals, wenn wir uns das nächste Mal sehen. Wir freuen uns!

Auf bald und gute Zeit

Liebe Grüße
Holger & Margit

Homa, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.6.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.11.2020, 09:12
Beitrag #7
RE: ZZR abgegeben
Hallo Micha,

deine Entscheidung finde ich toll.

Und das Bike kennt uns ja schon alle2 daumen hoch

Viel Spaß damit und bis zum nächsten Treffen.

Cabriochris01, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.11.2020, 12:31
Beitrag #8
RE: ZZR abgegeben
Na Bomber, ein Abschied ist nicht erforderlich und wer weiss, es führen viele Wege zurück nach Rom Pfeif

Die K1300 als flink zu bezeichnen hätte ich jetzt niemandem abgenommen aber bei deinen Fahrkünsten muss was dran sein.
Ich hatte mal ne K1200R, das Ding war klaprig, haklig, schnell bis 250 dann war der Ofen ziemlich aus. Aber ich darf nicht ungerecht sein, das Ding war einfach nicht meins.........

Einmal Kawa - immer Kawa - ich muss es wissen Hayabusa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.11.2020, 13:18
Beitrag #9
RE: ZZR abgegeben
Hmmm schon verwunderlich der Wechsel.
Ich bin den anderen Weg gegangen.
Zwei Jahre BMW K 1200S, dann die ZZR 1400.
Den Schritt habe ich nie bereut.
Vier BMW Rückrufaktionen. Ständig Angst vor teuren Reparaturen.
In dem K-Forum ging der Spruch: "Wenn du keine Reparaturen willst, Kauf dir nen Japaner." Hab ich dann auch wieder.
Die K hatte schon Vorteile. Das ESA Fahrwerk zB war klasse.
Wie die Bremsanlage. Auf der Kawa musste ich nach vielen Jahren
wieder die Hinterradbremse mit dem Fuß betätigen.
K 1200S und vorher die XX hatten duales Bremssystem.
Aber irgendwie sind BMW und ich nie Freunde geworden.
Ich wünsche dir viel Glück und Spaß mit deiner K.

Wenn es Räder oder Titten hat,
wird es früher oder später Probleme machen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2020, 12:45
Beitrag #10
RE: ZZR abgegeben
Hi,

ich wollte damit eigentlich keine Diskussion ob der Qualität der ZZR lostreten.
Wie geschrieben war ich immer zufrieden und der Wechsel zum Propeller hat auch mehr einen emotionalen Hintergrund für mich.
Ich will mich jetzt auch nicht rechtfertigen, nur bin ich kein Freund von Markenblindheit. Ausnahme Harley Pfeif das wird es in meinem Leben nicht geben. (Möööp wink und grin)

Ich fahre meine Motorräder lange und mit den bisherigen 3 Maschinen in 23 Jahren habe ich 230.000 km abgespult. Die ZZR habe ich in allen Situationen erlebt.
Doch nach 65.000 km und 7 Jahre war es für mich mal an der Zeit, etwas anders auszuprobieren. Ob ABS, Schaltautomat, elektr. Fahrwerk oder Traktionskontrolle. All das hab ich bekommen, hätte es zum Teil auch mit einer neueren ZZR haben können. Der Gedanke war ja auch da, eine Performance Sport hätte da gepasst.

Wenn ich nun bei den aktuellen Temperaturen und Fahrbahnbeschaffenheiten nach erst 600 km mit dem Bike es - ohne Knie raus und Messer zwischen den Zähnen - schaffe, nahe zu unbemerkt direkt über die Reifenkante des Hinterrades (übrigens ein 55er) zu fahren und mir lediglich zweimal die Traktionskontrolle den Schwung nimmt, meine ich für mich ein bewegliches Motorrad zu haben. Auch ohne Superbikelenker, wie auf der ZZR.
Die Dicke dahin zu bringen, war immer Arbeit für mich. Auf der Landstrasse sowieso, wo der Highspeed für mich keine Rolle spielt. Da spielt die ZZR ja eh in einer einsamen Liga Anbeten


Die Zeit wird es zeigen und ich weiß das ich immer auf die ZZR zurückgreifen kann, denn sie ist im Segment der flotten Sporttourer einzigartig, besonders was den Motor angeht. Ebenso optisch für mich noch einer der Hübschesten.

Also bleibe ich dabei und wir sehen uns hoffentlich alle gesund spätestens im nächsten Jahr wieder. Und auf den Fotos rücke ich nach hinten hüpfend lachen

Ick freu mir klatschen

Bomber

Wir fahren bis zum Horizont und noch ein Stückchen weiter Bike

Bomber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 6.3.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2020, 08:15
Beitrag #11
RE: ZZR abgegeben
Hallo Michael,
kann deine Gedanken zum Wechsel gut nachvollziehen. Ich habe es nicht so verstanden, als ob du mit der ZZR nicht mehr zufrieden warst.
Sicher ist nach vielen Jahren mit einer guten Maschine auch das neue mal wieder reizvoll und stellt einen vor neue Rausforderungen.

Schön, dass du als Motorradkumpel hier im Forum mit dabei bleibst, unabhängig der Marke klatschen.
Wünsch dir viel Spaß mit der BMW!

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2020, 21:14
Beitrag #12
RE: ZZR abgegeben
MICHAAAA,

ich wusste ja schon Bescheid. Haste alles richtig gemacht.2 daumen hoch

Wehe,Du bist hier nicht mehr mit von der Partie Weiser Mann
Und ich freue mich schon auf das nächste Forumstreffen mit Dir und der Maschine vom Udo...Friends

Viele Grüße,Dein Kumpel
Jürjen

Tixx, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.13.
Live to ride,ride to live.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2020, 12:30
Beitrag #13
RE: ZZR abgegeben
(13.11.2020 21:14)Tixx schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.MICHAAAA,

ich wusste ja schon Bescheid. Haste alles richtig gemacht.2 daumen hoch

Wehe,Du bist hier nicht mehr mit von der Partie Weiser Mann
Und ich freue mich schon auf das nächste Forumstreffen mit Dir und der Maschine vom Udo...Friends

Viele Grüße,Dein Kumpel
Jürjen

Moin Micha,
da ich auch schon durch Zufall davon wußte, kann ich nur sagen Jürgen spricht mit total aus der Seele !
Liebe Grüße
Charly

Charly1, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 25.4.14.


Pokal oder Spital - nach schräg kommt flach...kopfnuss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...