Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
plötzlich geht sie aus
14.03.2022, 11:12
Beitrag #16
RE: plötzlich geht sie aus
(11.03.2022 15:16)somfi48 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Kann es sein, dass die Batterie doch einen Schlag hat und es
nur Auftritt wenn sie warm wird?

Das ist eher unwahrscheinlich, da eine Batterie bei wärme gemeinhin besser ihre Tätigkeit verrichtet als bei Kälte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.03.2022, 15:04
Beitrag #17
RE: plötzlich geht sie aus
(11.03.2022 15:16)somfi48 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(11.03.2022 14:58)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Was sagt die Batterie denn wenn der Motor aus ist und Du Licht anmachst? Dann darf die Spannung nicht deutlich abfallen, sonst ist die Batterie höchstwahrscheinlich im Arsch lecken Die Leerlaufspannung ohne Last sagt nämlich genau nichts aus.

Dann fällt die Spannung von 14,1 auf 14V.
Kann es sein, dass die Batterie doch einen Schlag hat und es
nur Auftritt wenn sie warm wird?

Das kann schon sein, da die Bleibrösel, die sich in einer Blei/Säure-Batterie immer bilden, unter Umständen eine Zelle kurzschließen. Das war früher bei den Batterien mit flüssiger Säure der Hauptgrund für plötzlichen Batterietod und sollte durch die Geltechnologie behoben werden. Durch die Zähigkeit des Säuregels rieseln die Partikel nicht mehr nach unten und schließen die Platten kurz wenn der Schmodder am Boden hoch genug ist.
Eventuell hast Du ja ein Exemplar erwischt, bei dem sich unter oder zwischen den Platten einer Zelle ein paar Bleikrümel stecken (können auch Produktionsrückstände sein), die bei Erwärmung oder Vibration in die "richtige" Richtung einen kurzen Plattenschluß auslösen. Da deuten auch die 10 Volt hin, die Du mal gemessen hast.
Ein sporadischer Kurzschluß der +-Leitung von der Batterie/Hauptsicherung gegen Masse ist aber auch denkbar - außer Du hast die 10 Volt über mehrere Sekunden gemessen, ohne daß am Moped irgendwas gebritzelt oder gefunkt hat.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.03.2022, 18:06
Beitrag #18
RE: plötzlich geht sie aus
Was jetzt 14 oder 10 Volt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.03.2022, 21:57
Beitrag #19
RE: plötzlich geht sie aus
(14.03.2022 18:06)ttplayer schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Was jetzt 14 oder 10 Volt

Lesen hilft: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2022, 12:26
Beitrag #20
RE: plötzlich geht sie aus
Letzte Woche habe ich die Steckverbindungen von der Lima zum Kabelbaum geprüft und die Masseanschlüsse unter dem Batteriefach kontrolliert = alles ok!
Neue Batterie habe ich eingebaut, FEHLER ist aber nicht behoben kopf gegen wand

Nun werde ich sämtliche Steckverbindungen von vorne (Licht, Blinker, Schalter..) bis nach hinten zu den Relais kontrollieren und soweit es geht die Kabel auf Beschädigungen prüfen.
Hoffe, dass ich etwas finde.
Gibt es einen bekannten Schwachpunkt?

DLzG
aus Rhoihesse

Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt. Victory
Franz Hubmann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2022, 23:15
Beitrag #21
RE: plötzlich geht sie aus
So, ich glaube ich habe den Fehler gefunden.
Ich hatte nochmals die Steckverbindungen unter dem Luftfilter und die Kabel vom/zum Zündschloss optisch geprüft und mir ist nichts aufgefallen. Als ich am nächsten Tag zur Arbeit fahren wollte, rührte sich nichts (kein klacken, kein Anlasser,...). Also nochmal alles abgebaut und die Leitungen/Sicherungen vom Sicherungskasten über Starterrelais bis nach vorne kontrolliert und gemessen.
Es war ein Kabelbruch im Stromkreis vom Killschalter. Ein Vorbesitzer hat eine Extraleitung zum Starterrelais gezogen (?) und die Quetschverbindung wohl zu dolle zugedrückt. Hab dann alles neu gekrimpt und bis jetzt hatte ich keine Aussetzer mehr, auch wenn ich alle Lichter und den Blinker anmache.
Wobei wir letztens durch eine Großstadt mussten und an der Ampel die Drehzahl runter ging als der Lüfter anging.
Die neue Batterie habe ich wieder zurückgeschickt, da sie weniger Strom liefert als die gute Alte. Da ich auf die schnelle keine AGM bekam, hatte ich diese eingebaut " Bike-Power Gel 12V 14Ah 250A/EN YB14L-A2 51411". Die 250 Kaltstrom war wohl zu wenig. Mit der alten Batterie dreht der Anlasser wesentlich schneller.
So ganz kann ich es doch nicht glauben, das der Kabelbruch die Dame ausgehen lässt, wenn ich den Blinker gesetzt hatte.
Die Reperatur ist jetzt gute drei Wochen her und ich setze wieder ohne komische Hintergedanken den Blinker.
Sollte es doch wieder auftreten, werde ich berichten wenn es gewünscht ist 😎.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

DLzG
aus Rhoihesse

Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt. Victory
Franz Hubmann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaumannikiel
02.05.2022, 23:56
Beitrag #22
RE: plötzlich geht sie aus
Das ist doch schön :-) köeiner tip am rande kontaktspray und kontaktreiniger sowie ne kupferbürste sollten dein inventar schmücken ich reinige in der regel alle 6 monate mal alle kontakte der stecker und co. Da die bei den alten schätzken ja keine superseal stecker sind somit nicht dicht. So kann. Eine optisch gut ausehende verbindung duch ne dünne schicht ablagerung schon für probleme sorgen.
Gerade nach der winterzeit lohnt sicj sowas da man dann auch einen überblick über die aktuellen zustände der verkabelung bekommt. Und was man evt in zukunft reparieren muss. :-)

Os iusti meditabitur sapientiam,
Et lingua eius loquetur indicium.
Beatus vir qui suffert tentationem,
Quoniqm ♥♥♥ probates fuerit accipient coronam vitae.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2022, 00:23
Beitrag #23
RE: plötzlich geht sie aus
(02.05.2022 23:56)Singrun schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Das ist doch schön :-) köeiner tip am rande kontaktspray und kontaktreiniger sowie ne kupferbürste sollten dein inventar schmücken ich reinige in der regel alle 6 monate mal alle kontakte der stecker und co. Da die bei den alten schätzken ja keine superseal stecker sind somit nicht dicht. So kann. Eine optisch gut ausehende verbindung duch ne dünne schicht ablagerung schon für probleme sorgen.
Gerade nach der winterzeit lohnt sicj sowas da man dann auch einen überblick über die aktuellen zustände der verkabelung bekommt. Und was man evt in zukunft reparieren muss. :-)
Als ich die ganzen Steckverbindungen kontrolliert habe, hat es mich ehrlich gewundert, dass die Kontakte so sauber waren. Natürlich habe ich vor dem zusammenstecken das Kontaktspray benutzt😉.
Ich werde in Zukunft bei der jährlichen, großen Wartung die Elektrik im Auge behalten👍.

DLzG
aus Rhoihesse

Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt. Victory
Franz Hubmann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Plötzlich keine Gasannahme Beckerl 15 5.170 27.10.2019 23:05
Letzter Beitrag: Möööööp
  Abblendlicht geht auf einmal nicht mehr, Fernlicht geht Marc-ZZR 7 2.243 25.08.2019 19:56
Letzter Beitrag: Möööööp
  Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!! Peppy 19 11.754 06.03.2015 09:43
Letzter Beitrag: Felis-concolor



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste