Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Achsmutter dreht Tachoschnecke mit
24.03.2017, 23:44
Beitrag #1
Achsmutter dreht Tachoschnecke mit
Hallo.
Ich hab nen Problem bei Einbau des Vorderrades. Ich möchte im April zum TÜV und wollte vorher noch die geplanten Umbauten an meiner 1100 D machen.
Progressive Gabelfedern von Wirth sind jetzt drin und hab auch gleich ne Gabelrevision gemacht. Jetzt bin ich gerade noch beim LSL Superbike Lenker Umbau.
jetzt wollte ich heute das Vorderrad wieder einbauen, und nun dreht sich beim Festziehen der Achsmutter plötzlich die Tachoschnecke mit. Natürlich ist die Nase an der Schnecke auch in der Führung an der Gabel.
Blöd is ja auch irgendwie, das die Nase an der Schnecke auf der Seite die sich beim Festschrauben an der Gabel abstürzt, schräg ansteigt, und sich die Schnecke somit beim Festziehen von der Gabel wegdrückt.
Hoffe ich konnte es ausreichend beschreiben.
Was hab ich wohl übersehen beim Zusammenbau...?
Bin echt dankbar für Tipps!
Gruß Seim

Seim, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.6.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2017, 00:36
Beitrag #2
RE: Achsmutter dreht Tachoschnecke mit
Ist die Schnecke richtig im VR eingesetzt ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2017, 00:39
Beitrag #3
RE: Achsmutter dreht Tachoschnecke mit
Ja, alles freihändig und Rad dreht frei.

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

Freigängig natürlich...

Seim, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.6.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2017, 01:05
Beitrag #4
RE: Achsmutter dreht Tachoschnecke mit
Zitat:Blöd is ja auch irgendwie, das die Nase an der Schnecke auf der Seite die sich beim Festschrauben an der Gabel abstürzt, schräg ansteigt...Hoffe ich konnte es ausreichend beschreiben.

Nö. Mach mal ein Bild 2 daumen hoch

Dreht sich die Schnecke beim Festziehen um die Achse ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2017, 10:05
Beitrag #5
RE: Achsmutter dreht Tachoschnecke mit
Ja. Die Achsmutter ist etwas länger als die Aufnahme in der Gabel, sodass sie beim Festziehen die Schnecke wegdrückt. Komisch alles, war ja alles vorher so montiert.
Weder nachher mal nen Foto machen, aber fahre jetzt auch noch mal zu Kawa, fragen was da los is.
Gruß

Seim, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.6.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2017, 23:00
Beitrag #6
RE: Achsmutter dreht Tachoschnecke mit
So, mit Kawa hat's leider nicht mehr geklappt, und da ich nicht wirklich weiß, wie ich das Problem mit Bildern illustrieren kann, hab ich das mit nen besser hin und her überlegen nun so gelöst:
Ich habe die Achsmutter so weit angezogen, bis sie bündig mit der Gabelfaust an der Schnecke anliegt, dann die Achsmutter geklemmt und dann einfach die Steckachse mit 145 Nm festgezogen.
Sitzt alles akkurat, als soll so sein ;-)
Dann kann es jetzt mit dem Rest weitergehen, Lenker und Armaturen sind, bis auf die Bremspumpe, dran. Morgen die längere Stahlflex zum Verteiler montieren, und da der Tank und Luftfilterkasten, zwecks Umverlegen der Gaszüge, eh runter is, kann man ja ruhig nochmal synchronisieren.
Was jetzt auf jeden Fall schon fest steht, so'n Superbikelenker is sicher nich nur ergonomisch vorteilhaft, es ist auch optisch eine echte Augenweide!
In Verbindung mit den gedrehten Exzentern verleiht das der betagten Dame ne echt gierige Optik.
Wenn's sich so geil fährt, wie es aussieht, dann wird das ne geil e Saison...
Werde dann mal ein Paar Bilder reinstellen, wenn Interesse besteht.
Bis dahin, danke und Gruß!

Seim, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.6.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2017, 23:07
Beitrag #7
RE: Achsmutter dreht Tachoschnecke mit
Zitat:mit 145 Nm

Ist das so ? Ich habe mein WHB nicht hier, aber mit 145 habe ich die Achse nicht festgezogen. 110 glaube ich ?

Der originale Lenker ist schon echt gut. Wenn du jung und fit bist kannst du damit auch über 1000 km am Tag fahren Weiser Mann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2017, 23:30
Beitrag #8
RE: Achsmutter dreht Tachoschnecke mit
Ja, is so. 110 Nm sid es an der Hinterachse. Und ja, der originale Lenker is nich schlecht, aber der SB Lenker is schon noch was anderes. Aber wie mit allem, hat jeder so sein Favoriten. Mir gefällt's einfach besser.

Seim, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.6.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2017, 23:33
Beitrag #9
RE: Achsmutter dreht Tachoschnecke mit
.
Die D = 145 Nm bei 25mm Achse
Die C = 110 Nm bei 20mm Achse
.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Anlasser dreht nicht Bergaufbremser 13 5.005 17.10.2020 10:45
Letzter Beitrag: Peppy79
  Motor dreht nur kurz fawo1 6 3.542 20.11.2014 08:13
Letzter Beitrag: UID1059
  Tachoschnecke BBSwing 3 2.272 19.06.2013 18:48
Letzter Beitrag: BBSwing



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste