Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Überwintern Additive
19.11.2020, 12:06
Beitrag #16
RE: Überwintern Additive
Hier noch ein interessanter Link:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Die Mineralölfirmen sind der Meinung, dass in ihrem Sprit schon alles nötige für eine Überwinterung drin ist.

Gruß, Hans

gianni, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2020, 15:18
Beitrag #17
RE: Überwintern Additive
Ich hab in >40 Jahren die ich fahre, noch nie etwas anderes gem8 außer Karre hinstellen, bei Pause länger 4 Wochen mal Batt etwas nachladen und nach der Pause einfach wieder losfahren.Pfeif

Mein Moped schnurrt wie n Kätzchen ..... Säbelzahntiger oder sowas wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2020, 15:56
Beitrag #18
RE: Überwintern Additive
(19.11.2020 08:35)gianni schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Micha, Du hast mich überzeugt. Darauf müssen wir mal mindestens ein gutes Schnapsglas voll trinken.

Gruß, Hans

Aber nur biologisch erzeugten Gärungsalkohol auf Gerstenbasis, auf ca. 5 bis über 40% verdünnt (je nach Glasgröße) prost

Auch Grüße, Micha hallo

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2020, 20:22
Beitrag #19
RE: Überwintern Additive
...aber kein Schnapsglas voll Additiv Pfeiflachtot

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2020, 23:46
Beitrag #20
RE: Überwintern Additive
(19.11.2020 12:06)gianni schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hier noch ein interessanter Link:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Die Mineralölfirmen sind der Meinung, dass in ihrem Sprit schon alles nötige für eine Überwinterung drin ist.

Gruß, Hans


Öööhm, nö !

Zitat: "Geben Sie bei einer Kraftstoffmenge von ca. 5 Litern 250 ccm Ethylalkohol (aus der Drogerie) zum Kraftstoff. Hierdurch wird Wasser im Kraftstoff-System gebunden und kann so keine Probleme bereiten."

Hat ANAL nichts gleichwertiges zum zehnfachen Preis im Angebot ?lachtot

Beim Moppedfahren sollte mann immer alle seine 5 Sinne beisammen haben !

Wahnsinn, Unsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn, Wirrsing...lachtot
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2020, 00:06
Beitrag #21
RE: Überwintern Additive
(19.11.2020 15:18)urmeldaehn schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich hab in >40 Jahren die ich fahre, noch nie etwas anderes gem8 außer Karre hinstellen, bei Pause länger 4 Wochen mal Batt etwas nachladen und nach der Pause einfach wieder losfahren.Pfeif
Ich DANKE Dir! Detailwissen mach einfach traurig. Bisher hatte ich noch nicht einmal ein schlechtes Gewissen. Dann diese Diskussion. Ich habe schon meine jahrelange Verfahrensweise in Frage gestellt. Sollte ich soviel Jahre einfach nur Glück gehabt haben?
Aber ich lege mich wieder hin. Ich bin nicht alleine!
Zitat:" Ein Guter hält es aus. Bei einem Schlechten ist nicht Schade drum!"
Pfeif

Da fühlt man sich Jung, Dynamisch und Gutaussehend..... und dann steht da dieser Spiegel kopf gegen wand
Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Aber für dein Umfeld ist es hart.
Genau so ist es, wenn du blöd bist. Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2020, 00:50
Beitrag #22
RE: Überwintern Additive
Mannikiel, bitte Überwinterung nicht mit Wiederinbetriebnahme verwechselst. Ggfs. den Link-Artikel erneut lesen ;-)

SpikeZZR, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.10.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaugianni
20.11.2020, 01:18
Beitrag #23
RE: Überwintern Additive
(19.11.2020 23:46)mannikiel schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(19.11.2020 12:06)gianni schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hier noch ein interessanter Link:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Die Mineralölfirmen sind der Meinung, dass in ihrem Sprit schon alles nötige für eine Überwinterung drin ist.

Gruß, Hans


Öööhm, nö !

Zitat: "Geben Sie bei einer Kraftstoffmenge von ca. 5 Litern 250 ccm Ethylalkohol (aus der Drogerie) zum Kraftstoff. Hierdurch wird Wasser im Kraftstoff-System gebunden und kann so keine Probleme bereiten."

Hat ANAL nichts gleichwertiges zum zehnfachen Preis im Angebot ?lachtot

Der (Die?) das bei ARAL geschrieben hat hatte vielleicht Ahnung vom Sprit, aber wenig Ahnung von Motoren - ich tippe mal auf einen Pressefuzzi.
Sonst hätte er nicht "Füllen Sie danach bitte die vorgeschriebene Menge frisches vollsynthetisches Markenöl, z.B. von Aral ein." geschrieben - Öl nach Herstellervorgabe wäre richtig. Und noch so einiges andere aus dem Text scheint mir aus der Pressemappe und nicht aus einem Ingenieur/Chemikerbüro zu stammen...

Zum Thema teuer: Ein Fläschchen Stabilisator hält bei mir 5 Winter - Einsfuffzich pro Jahr und Moped finde ich für Vorbeugung gegen Vergaserschmodder nicht zu teuer... Einspritzer sind da übrigens viel unempfindlicher.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Additive ins Benzin gegen Verkokung ? R1806 18 4.065 16.07.2018 08:14
Letzter Beitrag: R1806



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...