Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quickshifter verbaut/erster Bericht
31.03.2020, 16:34
Beitrag #16
RE: Quickshifter verbaut/erster Bericht
Blippen ist nur mit e-gas möglich.
Qualität ist Mega beim Lohman, desweiteren gibt er erst frei wenn der Gang auch wirklich drin ist, also nicht NUR unterbrecherzeit. Das fahren damit ist wirklich ein Traum.

scorpion1405, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.4.13.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauSpikeZZR , helm_blauHoma
31.03.2020, 18:36
Beitrag #17
RE: Quickshifter verbaut/erster Bericht
Und schon hast Du mich überzeugt :-)
Dann wird das mein nächstes Projekt.

SpikeZZR, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.10.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.06.2020, 00:58
Beitrag #18
RE: Quickshifter verbaut/erster Bericht
Geworden ist es nun doch ein anderer. Einer von HealTech ist nun verbaut und funktioniert bestens sowohl bei Teillast, als auch Vollst. Auch vom ersten in den zweiten ohne Schlag.
Bin super zufrieden und merke keinen Unterschied zu werksseitig montierten Systemen. Die jüngste Generation ist in der Lage, automatisch Unterbrecherzeiten nach zu kalibrieren, manuell ist es ebenfalls einstellbar, was ich aber unterlassen, da es auf der Straße mit der Werksseinstellung (Autokorrektur) bestens funzt.
Es musste lediglich ein Grundsetup einmalig durchgeführt werden, was Menü geführt sehr leicht war. Klare Empfehlung.

SpikeZZR, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.10.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Stahlflex an ZZR 1400: Wer hat die verbaut und von welcher Firma? fermoyracer 6 3.586 05.12.2012 22:45
Letzter Beitrag: zottel



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste