Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unsicheres Fahrgfuehl
15.05.2021, 19:55
Beitrag #31
RE: Unsicheres Fahrgfuehl
Hallo, angefangen habe ich mit einer XJ600 S Diversion von Yamaha. Diese fuhr sich mit den Serienlenker auf Grund des Gewichtes und der Sitzpositon richtig angenehm. Bei der ZZR600E mit Serienlenker und höherem Gewicht war ich sehr positiv über das Handling überrascht, fährt sich wie ein Mokick. Nach Umstieg auf die ZZR1100D war ich wieder sehr überrascht das der Bulle sich angenehm auf langen Strecken wie auf Schienen lenken lies. Dennoch habe ich die 1100 mit einem SBL versehen, da sie sich im normalen Verkehr damit besser bewegen läst und ich wesentlich mehr Gewalt über die Maschine habe. LG Peppy

Peppy79, ist ohne Glied im Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.5.17.

Suche Mann mit Pferdeschwanz – Frisur egal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2021, 20:40
Beitrag #32
RE: Unsicheres Fahrgfuehl
(15.05.2021 18:41)Fahrradandi schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(15.05.2021 13:15)BlyatMan schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Das mit weiten Strecken kann ich bestätigen. Vor Jahren bin ich auf meiner FZR mal nach Waldmünchen gefahren. Das sind rund 600 KM pro Tour. Natürlich mit Stopps. Da hat man die Stummel gemerkt. Die Handgelenke taten weh und der Rücken. Mit einem SBL wäre die Fahrt sicher angenehmer gewesen. Aber so oft bin ich auf dem Supersportler nicht solche Distanzen gefahren. Hätte sich also nicht gelohnt nur deswegen umzurüsten.

Das mit den Handgelenken verstehe ich nicht so ganz
egal wie weit ich fahre, der Oberkörper liegt doch im wind,
sodass ich die Handgelenke durch den Gegendruck des Fahrtwindes
Be- oder entlasten kann, je nach Sitzposition. Es hat von uns doch
Wohl keiner so kurze Arme, dass er nicht über die Kanzel Schauen kann.
Ein Rat von meinem Vater seinerzeit und der fuhr eine Horex Regina 350
Mit 120 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Der ganze Oberkörper liegt aufgrund der Verkleidung nicht komplett im Wind, da du durch die Stummel ohnehin nach vorne gebeugt sitzt und Teile deines Gewichtes auf die Hände stützt. Dazu kommt die Scheibe, die mit einem eventuellen Spoiler den Gegenwind noch bricht. Zudem hast du ja nicht permanent diesen Gegendruck. In Ortschaften oder Landstraßen zum Beispiel.
Ich glaube auch, dass sich eine 600er FZR schlecht mit einer 1400er ZZR vergleichen lässt, da die FZR kürzer ist.

Ich hatte noch vergessen...der Hintern tat mir ebenfalls weh, da die Sitzbank nicht gerade langstreckentauglich ist. In Waldmünchen hätte man mich mit nem Kran von dem Teil heben können. Ich hatte tagelang Muskelkater danach irre

Wenn man Yamaha FZR gepolt ist und merkt, daß die Kawasaki ZZR viel geiler ist 2 daumen hoch

Man könnte auch sagen, das Blyat wendet sich :D
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2021, 03:49
Beitrag #33
RE: Unsicheres Fahrgfuehl
(15.05.2021 19:55)Peppy79 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo, angefangen habe ich mit einer XJ600 S Diversion von Yamaha. Diese fuhr sich mit den Serienlenker auf Grund des Gewichtes und der Sitzpositon richtig angenehm. Bei der ZZR600E mit Serienlenker und höherem Gewicht war ich sehr positiv über das Handling überrascht, fährt sich wie ein Mokick. Nach Umstieg auf die ZZR1100D war ich wieder sehr überrascht das der Bulle sich angenehm auf langen Strecken wie auf Schienen lenken lies. Dennoch habe ich die 1100 mit einem SBL versehen, da sie sich im normalen Verkehr damit besser bewegen läst und ich wesentlich mehr Gewalt über die Maschine habe. LG Peppy

Coool. Du hast mit einer 600er Diva angefangen? Und? Wie war das für dich mit dem Mopped?
Tolles Motorrad im mittleren Hubraumbereich, wie ich finde. 600ccm, vier Zylinder luftgekühlt und absolut wartungsarm mit brauchbarer Motorleistung. Hübsch anzusehen und zuverlässig. Würde ich jederzeit wieder fahren. Allerdings mit meiner Erfahrung jetzt mit der 1100er Kawa eher als Zweitmotorrad, was dem Reiz der Diva gegenüber aber auch keinen Abbruch täte.

Wenn man Yamaha FZR gepolt ist und merkt, daß die Kawasaki ZZR viel geiler ist 2 daumen hoch

Man könnte auch sagen, das Blyat wendet sich :D
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2021, 10:21
Beitrag #34
RE: Unsicheres Fahrgfuehl
Die Sitzposition auf einem Motorrad wird ja durch die drei Punkte Lenker, Sitzbank und Fußrasten definiert. Wenn man nur einen, z. B. den Lenker verändert, müsste man eigentlich auch noch einen zweiten verändern, um wieder zu einem stimmigen System zu kommen. Ich habe das selbst mal vor 40 Jahren mit meiner Guzzi V65 erlebt. Nachdem ich einen Magura M-Lenker angebaut hatte (das ist eine Art Stummellenker, der nicht an den durchgesteckten Gabelrohren, sondern an den Lenkerklemmungen montiert wird), war die Sitzposition war für mich absolut unfahrbar, sodass ich der Guzzi auch noch zurückverlegte Fußrasten spendieren musste.
Grund für die ganze Operation war, dass die Guzzi über 150 km/h zuverlässig das Pendeln anfing, was aber bei Urlaubsfahrten mit dem großen Harro Elefantenboy Tankrucksack als Windschild nicht auftrat. Mit der M-Lenker/Fußrasten Kombi war das Pendeln dann auch weg, man leitet die Unruhe durch den Winddruck auf dem Oberkörper also selbst ins Fahrwerk ein.
Bei einem 300 km/h schnellen Moped würde ich mir deshalb gut überlegen, ob ich einen Superbike Lenker anbaue, und wenn vielleicht auch noch vorverlegte Fußrasten mit einplanen. Gibt es so etwas für die ZZR überhaupt?

Gruß, Hans

gianni, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2021, 11:39
Beitrag #35
RE: Unsicheres Fahrgfuehl
Vorverlegte Fußrasten ?

Nur zulässig mit Sissybar und Lederfransen am Lenker.Weiser Mann

Beim Moppedfahren sollte mann immer alle seine 5 Sinne beisammen haben !

Wahnsinn, Unsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn, Wirrsing...lachtot
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaugianni , helm_blaumigo , helm_gruenMöööööp , helm_tiefblauFahrradandi , helm_tiefblauBlyatMan
16.05.2021, 11:52
Beitrag #36
RE: Unsicheres Fahrgfuehl
Mahlzeit miteinander!! Also ich fahre SB-Lenker ohne das ich was anderes geändert habe .Hatte noch nie Probleme mit dem Händling bzw der Sitzposition. Bin 1,85cm Groß und stolze 110kg schwer ....vielleicht liegt es da ran🤣🤣🤣
Letzte 3 Bikes mit Sb-Lenker : Gsx r 1100 W
Zx12R
Seit diesem Jahr. Zzr 1400

BigBlue, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.5.21.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2021, 21:27
Beitrag #37
RE: Unsicheres Fahrgfuehl
Danke für all die Infos.
Muss ich an meiner auch mal austesten

JJS, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 28.6.21.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste