Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wenn der Hauptbremshebel nicht ganz stufenlos...
01.05.2023, 22:21
Beitrag #1
wenn der Hauptbremshebel nicht ganz stufenlos...
ich hätte da mal eine allgemeine Frage an die Schrauberspezies:
bei meinem Moped passiert es manchmal, dass der Bremshebel sich "stufig" anfühlt (je nach Witterung und Temperatur).
Brauch ich da einen neuen Hauptbremszylinder oder neuen Dichtungssatz oder Bremsflüssigkeit?
Wer kann mir da einen Wink geben?
viele Grüße

Ja, kannste so machen......ist dann halt Kacke...

Freya Wille, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.8.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2023, 01:22
Beitrag #2
RE: wenn der Hauptbremshebel nicht ganz stufenlos...
(01.05.2023 22:21)Freya Wille schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.ich hätte da mal eine allgemeine Frage an die Schrauberspezies:
bei meinem Moped passiert es manchmal, dass der Bremshebel sich "stufig" anfühlt (je nach Witterung und Temperatur).
Brauch ich da einen neuen Hauptbremszylinder oder neuen Dichtungssatz oder Bremsflüssigkeit?
Wer kann mir da einen Wink geben?
viele Grüße

Winkewinke wink und grin

Wenn an der Bremse außer Belag- und Flüssigkeitswexel schon lange nichts mehr gemacht wurde kann sowas vorkommen. Ob das Verschleiß am Hebel, an der Druckstange, im Hauptbremszylinder oder in den Bremssätteln ist läßt sich leider erst bei Demontage feststellen...
Wenn eine Luftblase in den Leitungen wäre hättest Du das immer.

Ich würde erstmal nur den Bremshebel abschrauben und sehen, ob sich die Druckstange irgendwo eingearbeitet hat oder ob da Dreck/Korrosion ist.
Wenn das nichts bringt könnten die Bremsklötze im Sattel schwergängig sein, also ausbauen, alles reinigen, zusammenbauen - evtl. mit neuen Klammern bzw. Federn.

Das waren die einfachen Sachen, also ohne Bremsflüssigkeit abzulassen.

Der nächste Schritt wäre, den Hauptzylinder zu demontieren und Kolben und Zylinder auf Verschleißmarken zu prüfen, mit neuem Rep-Satz zusammenbauen.
Immer noch keine Änderung? Dann müssen die Bremssättel ab, Kolben 'raus, alles penibel saubermachen und mit Rep-Satz zusammenbauen.

Aber wenn da lange nichts gemacht wurde würde ich persönlich die komplette Bremsanlage von oben bis unten überholen. Das ist, wenn Du das penibelst machst, eine Arbeit für einen verregneten Samstag - nicht zu viel für das Gefühl Dich wieder auf die Bremse verlassen zu können.

Wenn Du weitere Infos brauchst, gerne per PN, wohnst ja nicht weit weg.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2023, 08:02
Beitrag #3
RE: wenn der Hauptbremshebel nicht ganz stufenlos...
Vielen Dank für die guten Tips.
Es lag tatsächlich an der Bremsflüssigkeit.

Ja, kannste so machen......ist dann halt Kacke...

Freya Wille, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.8.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Tempolimit - Was wäre wenn? ebi800 20 10.702 19.12.2015 18:18
Letzter Beitrag: Galbro
  Was tun, wenn zu viel Öl im Motor? UID1059 13 11.616 27.05.2014 16:42
Letzter Beitrag: Silverscull



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste