Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Simmerring Gabel
28.01.2017, 13:24
Beitrag #1
Simmerring Gabel
Hi Leute,

Es ist mal wieder soweit... klatschen
Diesmal sind die Simmerringe der Gabel undicht geworden. Hat schonmal jemand die Gabelsimmerringe der ZZR 1100 gewechselt und kann mir ein paar gute Tipps dazu geben ?

Danke im Voraus,
Maik
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2017, 16:00
Beitrag #2
RE: Simmerring Gabel
Nimm den Lenker ab und löse die 27er im Gabelholm. Dann wieder leicht festziehen und die Gabel ausbauen. Danach in eine Werkstatt fahren und mit einer Ratter die unter Inbusschraube 10 oder 12 lösen.

Wieder zuhause die I.n.b.u.s raus und die 27er ausbauen und die Brühe ablassen.

Den Sicherungsring unter der Staubkappe entfernen.
Ist alles gelöst kann der Holm durch ruckartiges ziehen vom Standrohr getrennt werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2017, 00:12
Beitrag #3
RE: Simmerring Gabel
Hi Marc,
Danke für die schnelle Antwort. Ich werde es dann so ausprobieren 2 daumen hoch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2017, 01:31
Beitrag #4
RE: Simmerring Gabel
Ich bin mir nicht sicher, ob die Federbeine der 1100er und der 1200er gleich sind , aber wenn ja, kann ich dir zur Not Fotos schicken, wenn du was bestimmtes sehen willst, da ich meine gerade auch überhole. Wie Marc bereits geschrieben hat, hast du allerdings ohne Schlagschrauber mit langer 10er Imbusnuss keine Chance, es sei denn du hast diesen Gegenhalter.

Gruß
Wolfgang

wolf3rs, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.3.16.

Meinungsfreiheit heisst nicht, daß ich mir jeden Scheiss anhören muss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2017, 01:36
Beitrag #5
RE: Simmerring Gabel
(29.01.2017 01:31)wolf3rs schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich bin mir nicht sicher, ob die Federbeine der 1100er und der 1200er gleich sind , aber wenn ja, kann ich dir zur Not Fotos schicken, wenn du was bestimmtes sehen willst, da ich meine gerade auch überhole. Wie Marc bereits geschrieben hat, hast du allerdings ohne Schlagschrauber mit langer 10er Imbusnuss keine Chance, es sei denn du hast diesen Gegenhalter.

Gruß
Wolfgang

Den Gegenhalter habe ich mir bauen lassen, der bringt alleine aber nicht viel.
Die Arme sind zu kurz um an beiden Enden rum zu fummeln und ich habe schon eine große Spannweite.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2017, 19:30
Beitrag #6
RE: Simmerring Gabel
Also das mit den zu kurzen Armen lässt sich ja umgehen, indem man einen Schraubstock verwendet. Bei mir war die Demontage/Montage damit sehr einfach:

2 Stücke Stahlprofil, wobei es nahezu egal ist, wie das aussieht, und eine 30er Mutter - und nen Kumpel, der ein Schweißgerät hat - mehr braucht es nicht - achja. Den Schraubstock für die Montage...

Gruß, Andi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2017, 20:16
Beitrag #7
RE: Simmerring Gabel
(29.01.2017 00:12)ZZRZZR schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hi Marc,
Danke für die schnelle Antwort. Ich werde es dann so ausprobieren 2 daumen hoch
.
Wenn du willst kann ich dir eine dwg vom Gegenhalter zum nachbauen schicken.
.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2017, 21:24
Beitrag #8
RE: Simmerring Gabel
(29.01.2017 20:16)Birne1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(29.01.2017 00:12)ZZRZZR schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hi Marc,
Danke für die schnelle Antwort. Ich werde es dann so ausprobieren 2 daumen hoch
.
Wenn du willst kann ich dir eine dwg vom Gegenhalter zum nachbauen schicken.
.

Ich will nicht sinnlos herum konkurrieren - aber ich dachte mein Bild 1 aus Beitrag #6 wäre schon eine recht gute Anleitung zum Nachbau wink und grin (SW 30 / Länge: 400mm) Alles andere ist Geschmackssache.

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.02.2017, 14:21
Beitrag #9
RE: Simmerring Gabel
Hi,

Es hat alles echt super funktioniert. Ich habe mir einfach eine Mutter auf ein Vierkantrohr gebrutzelt. Marc, dein Gegenhalter würde mich aber auch mal gerne ansehen.

Ich habe jetzt noch ein paar blöde Fragen...

- Welche Öl nehmt ihr eigentlich für die Gabel ? Auf Andis Bild ist ein Öl mit 15er Viskosität zu sehen. In der Louis Bikedatenbank stand allerdings dass ein 10er rein soll. Das habe ich auch schon hier.

- Mit welchem Drehmoment wird eigentlich die untere Schraube festgezogen ?
Wird Loctite draufgeschmiert ?

- In der Gabel ist jeweils ein konisches Aluteil eingebaut. Wie rum wird es eingebaut ? Mit dem großen Durchmesser nach unten oder umgekehrt ?

- Und jetzt die dümmste Frage von allen: Was für eine Kupferdichtung (Größe) brauche ich eigentlich für die 10er-Inbusschraube ? joint



Daaaaaaaaaaaanke... raucher
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.02.2017, 16:41
Beitrag #10
RE: Simmerring Gabel
Sicherungslack: Ja, Drehmoment: 39 Nm

Ich habe ein paar Bilder von der Montage-Reihenfolge gemacht. Leider kann ich die nicht zeigen, da mir hier der Speicherplatz entzogen wurde.

Wenn du mir deine Mailadresse gibst, kann ich sie dir zusenden.

EDIT: Ach ja - die Kupferscheibe: gemessen: 14,5 x 20 x 1,3. Sie darf außen nur nicht größer sein, als der Schraubenkopf, sonst kriegste sie nie wieder raus (ohne Zerspanung) und zudem könnte es Probleme bei der ichigkeit geben.

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.02.2017, 17:30
Beitrag #11
RE: Simmerring Gabel
Hi,

Also ich habe jetzt in der Rep. Anleitung gelesen, dass die Inbusschraube mit 61 nm festgezogen werden soll. Wo hast du denn die 39 nm her ?

Für die Bilder schicke ich dir mal meine Emailadresse per PN raucher
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.02.2017, 17:36
Beitrag #12
RE: Simmerring Gabel
(04.02.2017 14:21)ZZRZZR schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.[...]

- Mit welchem Drehmoment wird eigentlich die untere Schraube festgezogen ?
Wird Loctite draufgeschmiert ?

- In der Gabel ist jeweils ein konisches Aluteil eingebaut. Wie rum wird es eingebaut ? Mit dem großen Durchmesser nach unten oder umgekehrt ?


[...]


Daaaaaaaaaaaanke... raucher

Ziehe die untere I.n.b.u.s bitte mit 61 Nm fest !

Das mit dem konische Teil ergibt sich wenn du es außerhalb der Gabel zu sammensteckst. Die breite Seite kommt nach unten .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.02.2017, 17:44
Beitrag #13
RE: Simmerring Gabel
(04.02.2017 17:30)ZZRZZR schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hi,

Also ich habe jetzt in der Rep. Anleitung gelesen, dass die Inbusschraube mit 61 nm festgezogen werden soll. Wo hast du denn die 39 nm her ?

Für die Bilder schicke ich dir mal meine Emailadresse per PN raucher

Aus dem WHB. Oder hab ich mich da jetzt sehr vertan?

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2017, 00:07
Beitrag #14
RE: Simmerring Gabel
(04.02.2017 17:44)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(04.02.2017 17:30)ZZRZZR schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hi,

Also ich habe jetzt in der Rep. Anleitung gelesen, dass die Inbusschraube mit 61 nm festgezogen werden soll. Wo hast du denn die 39 nm her ?

Für die Bilder schicke ich dir mal meine Emailadresse per PN raucher

Aus dem WHB. Oder hab ich mich da jetzt sehr vertan?

Basis-WHB ZXT00B = 39 Nm, im Addendum für die ZXT10C geändert auf 61 Nm.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2017, 15:45
Beitrag #15
RE: Simmerring Gabel
Also wenn ich mir das begucke das ich erst Werkzeug basteln muß und dann noch dran denke das die Feder ja bei der Montage auch gespannt werden muß, was ich von paar anderen Moppeds als blanken Horror kenn, bau ich die Federbeine aus und schaff die in ne Werkstatt. Außer es hat in der Ecke Bielefeld/Lippe einer die passende Ausrüstung und möchte sich der Sache annehmen. Große Halle mit Grill, Hebemöglichkeit fürs Mopped hab ich alles. Nur an den Spezialwerkzeugen und der Lust für manche Arbeiten haperts :-D

StefanP, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 18.7.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Simmerring Schalthebelwelle yesitsme77 6 2.446 17.10.2022 19:51
Letzter Beitrag: ManfredZX11
  Simmerring Wasserpumpe ZZRZZR 17 6.735 20.04.2020 22:38
Letzter Beitrag: ruderfrank
  Größe des Simmerring der Schaltwelle UID800 7 3.940 28.02.2014 08:25
Letzter Beitrag: Möööööp
  Simmerring Ausgleichswelle tauschen? khandi 8 6.770 18.03.2013 22:11
Letzter Beitrag: tido



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste