Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angel GT2
15.10.2020, 19:10
Beitrag #31
RE: Angel GT2
Nabend.
Ich bin überhaupt nicht begeistert von dem Reifen.
Bisher das schlechteste Handling welches ich hatte bei meiner dicken.
Extrem schlechtes gefühl von anfang an. Er will einfach nicht von selbst in die kurven.
Laufleistung war bei mir auch ein Witz, Schwarzwaldtour 2200 km und danach noch 400 km im Weserbergland, danach war er fritte hinten, vorne ist noch nen bisschen was drauf, wer sowas noch braucht kann sich melden.[/b][/align]
vieleicht lag es auch am scheiss 50er querschnitt.
Habe nun den M9RR neu drauf gemacht und bin hellauf begeistert.
Er will perfekt in die kurve bis alles schleift, griplevel ist klasse und funktioniert rundum top

scorpion1405, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.4.13.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.10.2020, 09:39
Beitrag #32
RE: Angel GT2
Hallo Henrik,

der M9RR ist, so wie ich es sehe deutlich sportlicher ausgelegt als der Angel GT2.
Bei Nässe wird er sicher nicht so stark sein wie der Angel GT2. Der Reifen ist relativ neu. Mach doch dazu ein neues Thema auf und berichte über deine Erfahrungen. Dann kann man sich mit weitern Erfahrungen anderer Nutzer ein besseres Bild machen.
Nichts ist in Stein gehauen und Entwicklung bei den Reifen geht halt permanent weiter.

Der Angel GT2 ist ein Tourenreifen, also ein Allrounder, guter Kompromiss aus allem was dir unterwegs so begegnet. Aber vor allem stark bei Regen. Daher wird er sicher nie ein Spitzenreiter in wirklich sportlichen Disziplinen oder gar der Renne sein. So würde ich das verstehen.
Mit dieser Anforderung hat er mich bisher nicht enttäuscht, weil ich ja im Straßenverkehr unterwegs bin. Was bringts, wenn ich mich bei Nässe auf die Nase lege. Die Gefahr ist bei Touren leider gegeben den hin und wieder hat es da auch schlechtes Wetter und kühle Temperaturen.

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2020, 18:37
Beitrag #33
RE: Angel GT2
Woooh Henrik, das wären ja keine 3000km mit dem Angel GT2. kettensaege

Ich hab ja schon nen Thread zum M9RR eröffnet und habe den nun auch gerade drauf, Also Ochersleben und 1000km und dann 1850km Schwarzwaldtour und es ist jetzt für ein paar Herbsttouren immer noch was drauf.

Allerdings ist der Schwarzwald 700km von uns entfernt, d.h. es waren auch ordentlich AB Kilometer dabei. Dadurch hat das ÜBERRAGENDE Kurvenhandling des M9RR etwas gelitten.

Ich bin von dem Reifen auch überzeugt, für längere Touren plus Autobahnfahrten würde ich aber eventuell doch zum Tourer greifen.

Ich habe TOP ´Feeling mit dem Michelin Road5 und Trippelrocker, DER ist echt ne Wucht im Regen und auch noch TOP im Trockenen.
Der Road 5 hielt bei mir 6000km, ziemlich gut wie ich finde. Der Angel GT hielt auf der Gen1 6500km. Ansonsten kann der Road 5 aber ALLES viel besser!

Der m7RR 3500km . der M9RR wird wohl 4000 bis 4500 halten. und er kann auch ALLES besser als der M7rr bis auf die Eigendämpfung, da ist er nen Tuck härter.

Einmal Kawa - immer Kawa - ich muss es wissen Hayabusa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2020, 07:57
Beitrag #34
RE: Angel GT2
Vielen Dank Andreas 2 daumen hoch,

ich sagte ja, nichts ist in Stein gehauen und im Reifenbereich tut sich immer wieder ein neues persönliches "Highlight" auf.
Deine Empfehlung für den Road 5 nehme ich gerne für das nächste Jahr auf und werde den Reifen testen.

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.10.2020, 10:47
Beitrag #35
RE: Angel GT2
jau da muss ich absolut recht geben.
Der Road 5 hat wirklich immer hervorragend funktioniert und ist wirklich für JEDEN zu empfehlen!
Ich bin nur so extrem enttäuscht vom AGt2 weil ich den vorgänger bestimmt 10 Sätze mit begeisterung gefahren bin. motzen

scorpion1405, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.4.13.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.10.2020, 09:16
Beitrag #36
RE: Angel GT2
Hallo Henrik,
da ging es mir definitiv auch so. Der Vorgänger Angel GT war wirklich toll. Da gefiel mir optisch auch das Profilbild gut, also besser als beim GT2.
Ich denke kommendes Jahr werde ich auch den Road 5 ausprobieren, da dann wieder Reifenwechsel ansteht2 daumen hoch.

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2021, 09:30
Beitrag #37
RE: Angel GT2
Hallo zusammen,
kann heute mein Laufleistungsfazit zum Angel GT2 liefern.
Bei mir hat er 7000 km gehalten. Bis zum Schluss konnte ich kein wirkliches Defizit oder Nachlassen der Eigenschaften feststellen. Wohl gemerkt im Tourenmodus, nicht auf der Renne. Aber das bei jedem Wetter.

Von daher finde ich es erstmal gut. Allerdings gefällt mir das Profilbild bis heute nicht. Sieht auf der ZZR irgendwie komisch aus schockiert. Man könnte natürlich sagen, dass Eigenschaften über Optik sehen und das ist auch so.
Trotzdem hat mir der GT1 da besser gefallen und die Eigenschaften waren sehr ähnlich.

Soweit mein Bericht. Vielleicht hilf es Euch.Chapeau

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2021, 10:45
Beitrag #38
RE: Angel GT2
(12.09.2021 09:30)Tripplerocker schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo zusammen,
kann heute mein Laufleistungsfazit zum Angel GT2 liefern.
Bei mir hat er 7000 km gehalten. Bis zum Schluss konnte ich kein wirkliches Defizit oder Nachlassen der Eigenschaften feststellen. Wohl gemerkt im Tourenmodus, nicht auf der Renne. Aber das bei jedem Wetter.

Von daher finde ich es erstmal gut. Allerdings gefällt mir das Profilbild bis heute nicht. Sieht auf der ZZR irgendwie komisch aus schockiert. Man könnte natürlich sagen, dass Eigenschaften über Optik sehen und das ist auch so.
Trotzdem hat mir der GT1 da besser gefallen und die Eigenschaften waren sehr ähnlich.

Soweit mein Bericht. Vielleicht hilf es Euch.Chapeau

Das kann ich mit einer Einschränkung bestätigen. Beim GT2 bleibt das Handling, wie Du auch schreibst, bis zum Schluss nahezu konstant, beim GT1 hat es bei mir ab spätestens 5000 km rapide nachgelassen.

Das Profilbild ist mir sowas von egal.

Gruß, Hans

gianni, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2021, 17:48
Beitrag #39
RE: Angel GT2
Hallo Hans,
ja da hast du recht. Der GT1 hat wirklich zum Schluß mit den guten Eigenschaften nachgelassen daumen runter

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2021, 21:44
Beitrag #40
RE: Angel GT2
Hallo Miteinander
Bin gerade auf Korsika und Sardinien unterwegs habe zwangsweise den GT 2 drauf.
Die haben jetzt ca. 4500km drauf werden ca. 1000 km noch halten hier. Was mir nicht gefällt ist bei flotter Fahrt rutscht er gerne trotz dem griffigen Belag da gefällt mir das fahren auf Bridgestone T30 bzw. T31 wesentlich besser. Werde wahrscheinlich noch in Sardinien auf den neuen T32 wechseln dann werden wir sehen
Gruß Dietmar

zzrhummel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 4.10.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.09.2021, 16:38
Beitrag #41
RE: Angel GT2
Road 5 klatschenrespekt

Freiheit bedeutet nicht, alles zu dürfen was man will sondern nicht tun zu müssen was man nicht will. Weiser Mann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.09.2021, 16:38
Beitrag #42
RE: Angel GT2
Ich habe den GT2 seit eine Woche drauf, gut 1.000 km runter und stelle kein Rutschen fest. Auch im Trackmode nicht.
Mein alter Angel GT hat nach ca. 6.000 km beim Beschleunigen in starker Schräglage und 3. Gang abwärts dazu geführt, dass der Reifen gerutscht ist. Der GT2 macht hier bisher noch keine Probleme. Wie äußert sich das Rutschen bei Dir? Track-Mode?

Stan, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.7.20.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Angel GT Probleme... Galbro 16 10.747 02.06.2021 06:55
Letzter Beitrag: Stan
  Angel GT - Luftdruck axxis 9 6.391 11.04.2016 15:29
Letzter Beitrag: Eimermann
  Angel GT oder Pilot Power 3 gianni 16 9.935 04.04.2016 11:21
Letzter Beitrag: Kuttelsuppe
  Speed Index für Angel GT QPS-Cowboy 16 12.983 06.11.2014 13:18
Letzter Beitrag: gianni
  Angel GT Benzi 271 118.991 23.09.2014 18:36
Letzter Beitrag: lara
  Mischbereifung Angel GT/ST gianni 4 3.193 15.06.2014 10:54
Letzter Beitrag: gianni



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste