Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schweizer 55kw drossel
28.12.2015, 21:55
Beitrag #1
Schweizer 55kw drossel
Moin Kollegen! Ich benötige bitte mal Eure Hilfe. Weiß jemand von Euch, mit welchem Aufwand die 11er D für die Schweiz auf 55kw gedrosselt wurde? Ich bin zwar sicher das meine Dicke mehr Qualm hat, würde aber gern kontrollieren ob Sie völlig offen ist. Ich danke Euch vielmals schon im Vorraus!

Gruß Alex

Saschabruno, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.12.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 23:13
Beitrag #2
RE: Schweizer 55kw drossel
Luftfilterkasten runter und die Schieber nach oben drücken.
Gehen sie nicht voll auf, haben sie im Deckel einen Anschlag.

Weiterhin schauen ob Reduzierungsbleche im Ansaugtrack (zwischen Vergaser und Z-Kopf) verbaut wurden.

Oder die Schieber nach oben schieben und dabei durch die obere ovale Öffnung drauf achten ob zwei Löcher im Schieber vorhanden sind.

Es kann durchaus sein das bei dir alles zum tragen kommt.

Das einfachste sollte sein einen offenen Vergaser bei e.b.ä.h zu schießen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 23:32
Beitrag #3
RE: Schweizer 55kw drossel
Wird das Schweizer Modell evtl. auch über die Nockenwellen gedrosselt? Mir wurde zwar versichert, das Teil ist offen und sie rennt auch wie Hölle, aber Vertrauen ist gut, Kontrolle besserPfeif

Saschabruno, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.12.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2015, 00:18
Beitrag #4
RE: Schweizer 55kw drossel
(28.12.2015 23:32)Saschabruno schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Wird das Schweizer Modell evtl. auch über die Nockenwellen gedrosselt? Mir wurde zwar versichert, das Teil ist offen und sie rennt auch wie Hölle, aber Vertrauen ist gut, Kontrolle besserPfeif

Ich kann nach dem Urlaub (Rügen, kein Handynetz, schnarchlahmes Internet) motzen mal nachsehen.
Wenn es nur die Schieber sind wirken eingepreßte Hülsen Wunder.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2015, 09:34
Beitrag #5
RE: Schweizer 55kw drossel
Möööööp, das ist echt nett! Vielen,vielen Dank dafür. Dir erstmal einen schönen Urlaub,erhole Dich gut. Die Ostsee ist in dieser Jahreszeit in meinen Augen am attraktivsten, nicht so überlaufen...

Saschabruno, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.12.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2015, 10:26
Beitrag #6
RE: Schweizer 55kw drossel
(28.12.2015 23:32)Saschabruno schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Wird das Schweizer Modell evtl. auch über die Nockenwellen gedrosselt? Mir wurde zwar versichert, das Teil ist offen und sie rennt auch wie Hölle, aber Vertrauen ist gut, Kontrolle besserPfeif

Wenn du so heiß drauf bist, haste sie ja bestimmt schon mal ausgefahren. Was rennt sie denn lt. Tacho oder besser lt. Navi? Wenn da irgendwas um die 280 bei rauskommt, ist sie wohl garantiert ungedrosselt. raucher

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2015, 10:46
Beitrag #7
RE: Schweizer 55kw drossel
Die Höchstgeschwindigkeiten sollten sich ungefähr so verhalten:
260-280: offen
240: 100 PS
220: 75 PS

Du kannst auch den Durchzug stoppen und die Daten dann auswerten
(rechte Hand den Gashahn, linke Hand die Stopuhr hüpfend lachen)

Kawasaki ZZR 1400 - wer sich hier nicht beherrschen kann, steht mit einem Bein im Knast und mit dem anderen im Grab.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2015, 11:04
Beitrag #8
RE: Schweizer 55kw drossel
Den Durchzug stoppen ist die leichteste Übung,vor allem,wenn mal Schnee liegtlachtot

Saschabruno, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.12.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2015, 00:40
Beitrag #9
RE: Schweizer 55kw drossel
(29.12.2015 09:34)Saschabruno schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Möööööp, das ist echt nett! Vielen,vielen Dank dafür. Dir erstmal einen schönen Urlaub,erhole Dich gut. Die Ostsee ist in dieser Jahreszeit in meinen Augen am attraktivsten, nicht so überlaufen...

Das stimmt, aber seit heute ist wohl Sylvesteranreise - Edeka ist leergekauft hilfe
Morgen gehts nach Hause weinen, dann schaue ich mal nach den Teilenummern CH/Rest der Welt

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2015, 09:36
Beitrag #10
RE: Schweizer 55kw drossel
Dann gute Heimreise! Es war sicher nicht Dein letzter Rügenurlaub2 daumen hoch Bin echt gespannt wie die Kawa- Jungs die Schweizer 55Kw Drossel umgesetzt haben, ich fürchte, ich muss doch noch ein paar Dinge umbauen ehe ich den gaaaaanz vollen Schub habe. 75 PS für die Elfer, die spinnen doch, die Eidgenossen! kopf gegen wand

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

@ Sixbanger: was heißt heiß darauf? Im Grunde ist mir die Endgeschwindigkeit völlig egal, ich bretter nicht mehr Anschlag über die Bahn, da hab ich mittlerweile und mit steigendem Alter die Hosen immer mehr vollPfeif Aber ich ziehe gern beim beschleunigen am Kabel und das hat die Dicke recht gut gemacht. Nur ist der Unterschied zu meiner ZXR750 kleiner als erwartet. Das gibt mir bissi zu denken. Ich muss aber auch sagen, die ZXR läuft aber auch richtig gut.

Saschabruno, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.12.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2015, 10:02
Beitrag #11
RE: Schweizer 55kw drossel
(30.12.2015 09:36)Saschabruno schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.(...)
@ Sixbanger: was heißt heiß darauf? Im Grunde ist mir die Endgeschwindigkeit völlig egal, ich bretter nicht mehr Anschlag über die Bahn, da hab ich mittlerweile und mit steigendem Alter die Hosen immer mehr vollPfeif Aber ich ziehe gern beim beschleunigen am Kabel (...)

Naja, hörte sich für mich so an joint

Mir geht es jetzt mit 50 eigentlich so wie du es auch beschreibst... Bin meine 1. Saison mit der ZZR unterwegs gewesen - sie sollte auch offen sein... und ganz ehrlich: So wie die abging, war es mir auch völlig wurst, ob sie nun 100, 130 oder 150 PS hat. Wären das 100 PS gewesen, dann hätte ich es auch so gelassen - schneller oder schneller beschleunigen würde ich gar nicht wollen... (OK, jetzt nach der kpl. Demontage sah ich, dass sie tatsächlich offen ist). Und nö! Ist nicht mein erstes Big-Bike mit weit über 100 PS - und ja: früher habe ich alles voll aufgerissen... Aber da war auch noch etwas mehr platz auf den Staßen und Benzin kostete 80 Pfennig pro Liter klatschen

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2015, 10:06
Beitrag #12
RE: Schweizer 55kw drossel
Ja, man wird ruhiger. Ich bin noch 46, und die Vernunft schaltet sich nicht mehr ab, so wie früher...Pfeif
Wobei das so schlecht aber nicht istWeiser Mann

Saschabruno, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.12.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2015, 10:42
Beitrag #13
RE: Schweizer 55kw drossel
Ich widerspreche vehement!

Männer werden ab 7 nur noch größer, und ja zugegeben: das Spielzeug wird teurer.

Aber Steigerungsformen wie "ruhiger" "älter" "reifer" ... halte ich für Schwachsinn. Schon aus reinem Selbstschutz. wink und grinwink und grinwink und grin

Grüße aus dem unweihnachtlich warmen Wien.

;-)

Galbro, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 8.12.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauSteve
30.12.2015, 21:46
Beitrag #14
RE: Schweizer 55kw drossel
Erstmal: Männer werden nicht älter, sie werden nur besser wink und grin

Und das Schwyzer Modell hat tatsächlich 55 kW/75 PS bei 6.000 Upm und daumen runter
Das Zündungstiming ist etwas anders, von 7,5° vor OT bei 1.000 Upm bis 40° vor OT ab 6.000 Upm statt 10° bei 1.000 Upm bis 40° ab 6.000 Upm.
Die Nockenwellen sind weltweit gleich, außer beim französischen Modell, da sind die Steuerzeiten derbe kastriert.
In D, F, UK, GR und N gibts original eine 17/44er Endübersetzung, alle anderen haben 17/45.
Ansonsten sind die Teilenummern von Zündrotor, Zündbox, Gasschieber, -deckel und Auspuffanlage identisch - was bei Kawasaki aber nix heißen muß...

Also wohl wirklich nur über die Schieber/Deckel gedrosselt.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2015, 21:52
Beitrag #15
RE: Schweizer 55kw drossel
Ja,total kastriert! Deswegen denke ich auch, dass da mehr Aufwand beim Drosseln betrieben wurde. Wie gesagt, sie soll komplett offen sein und fühlt sich auch nicht wie 75 PS an. Nur würde ich halt gern wissen ob tatsächlich alles raus ist und muss deswegen natürlich wissen, wo und wie gedrosselt wurde. Wäre echt Hammergeil wenn Du mir da helfen könntestAnbeten

Saschabruno, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.12.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Löcher im Schieber wie schließen? Drossel sixbanger 22 2.689 06.10.2020 21:55
Letzter Beitrag: Möööööp
  ZZR 1100 Bj 90 Drossel auf 48 Ps hksl8 16 8.215 25.05.2013 23:52
Letzter Beitrag: UID0621



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...